Selbstversuch

11. Mai 2018 19:15; Akt: 11.05.2018 19:15 Print

Sie benutzte ein Jahr lang kein Deo

Die meisten Menschen nutzen Deos und Antitranspirante täglich. So auch US-Bloggerin Alyse Brautigam. Doch dann hat sie damit aufgehört.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei den meisten Menschen ist der Gebrauch von Deos und Antitranspiranten fester Bestandteil der Morgenroutine. Doch das ist laut Experten falsch. Ihnen zufolge sollte man Deos besser am Abend vor dem Zubettgehen auftragen.

Umfrage
Verwendest du noch Deos mit Aluminiumsalzen?

Der Grund: So können schweissvermindernde Substanzen über Nacht, wenn der Körper viel transpiriert, einziehen. Damit kann dem Antitranspirant auch die morgendliche Dusche nichts mehr anhaben – und den Tag über wirken.

Was bringt es, das Deo einfach wegzulassen?

Weiter raten Fachleute, Abstand von aluminiumhaltigen Deos zu nehmen, da diese in Verdacht stehen, Brustkrebs auszulösen. Allerdings können die Alternativen ohne Aluminium nicht zuverlässig verhindern, dass die Achseln zu müffeln anfangen, wie Severin Läuchli, Dermatologe am Unispital Zürich, sagt. Doch es gebe andere Möglichkeiten, riechenden Achselschweiss zu vereiteln (siehe Bildstrecke unten).

Ob das Weglassen des Deos auch eine Option ist, erfährst du dagegen im obigen Video.

«Deos ohne Alu bringen es nicht richtig»

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Joaquin am 11.05.2018 20:07 Report Diesen Beitrag melden

    Stink Alarm

    Wieso machen manche Leute komische Experimente und haben den Drang es der ganzen Welt mitzuteilen ? kriegen die Geld dafür ?

  • Kein Veganer am 11.05.2018 20:00 Report Diesen Beitrag melden

    Vegan - das Wundermittel

    Klar, Vegan hilft immer. Und nach 3 Jahren haben alle Veganer Mangelerscheinungen. Sehr natürlich, alles was fehlt dann mit Chemie wieder zu ergänzen.

  • Guschti am 11.05.2018 19:39 Report Diesen Beitrag melden

    Natur

    Ich wasche mich täglich und benutze sehr selten Deo - und stinke trotzdem nicht! Die Ernährung spielt da sicher auch mit.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mona am 12.05.2018 21:59 Report Diesen Beitrag melden

    Deo

    Ich habe noch nie ein deo benutzt. Brauch ich nicht.

  • Ich am 12.05.2018 12:56 Report Diesen Beitrag melden

    Warum

    Dieser Bericht ist zum Gähnen. Aber auch, dass es Leute gibt, die mit allem zu den Medien rennen.

    • Ich am 13.05.2018 08:25 Report Diesen Beitrag melden

      Weniger Konsum ist manchmal besser

      Ich brauche keine Deos , ich kann mich gut richen Wie soll man den richtigen Partner finden, wenn alle nach deo richen? Ich bekomme grad Hustenanfall bei Haarspray oder deo

    einklappen einklappen
  • Laura am 12.05.2018 12:44 Report Diesen Beitrag melden

    Alternative die funktioniert.

    Wer eine alternative sucht: kokospalme bietet einen natürlichen deo an, und ehrlich er funktionert einwandfrei! Auch an Sommertagen ist es kein Problem. Ich habe lange gesucht und Nivea und die ganze Pallette an konventionellen alu freien deos hatten nie funktioniert. Ponyhütchen ist auch nicht schlecht aber auch der kommt nicht an den Kokosdeo ran.

  • John Hunki am 12.05.2018 12:37 Report Diesen Beitrag melden

    Wasser

    Tägliches Waschen tut es auch, da braucht es nicht noch literweise Deos.

  • Mary rose am 12.05.2018 12:33 Report Diesen Beitrag melden

    Unnötig

    Deos braucht es nicht, ist unnötig, ich habe vor x Jahren damit aufgehört, rasiere meine Haare unter den Armen, ( der Schweiß bleibt in den Haaren, darum der Geschmack)und Wasche mich, habe bis jetzt keine Reklamationen gehört das ich stinke. Hört auf mit diesem unnötigen Quatsch.