Übel anzusehen

18. Oktober 2017 12:18; Akt: 18.10.2017 12:18 Print

Knöchelbruch im rechten Winkel

Boston verliert gegen Cleveland nicht nur das Spiel, sondern auch einen Spieler nach einem Horrorsturz. LeBron James war daran nicht ganz unschuldig.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es war ein bitterer Abend für die Boston Celtics zum Auftakt der neuen NBA-Saison in der Eastern Conference. Nicht nur, dass man gegen die Cleveland Cavaliers 99:102 verlor, Boston musste auch den verletzungsbedingten Ausfall von Neuzugang Gordon Hayward nach nur fünf gespielten Minuten verkraften.

Obwohl verletzungsbedingt wohl etwas harmlos ausgedrückt ist, sieht man sich die Bilder an. Der 27-Jährige sprang in Richtung Cleveland-Korb. In der Luft touchierte ihn Superstar LeBron James. Hayward landete danach so unglücklich, dass er sich den Knöchel brach.


(dmo)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gor Don Hi Ward am 18.10.2017 12:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Falsch

    Hayward hat einen Schienbeinbruch erlitten, sowie den Knöchel ausgekugelt.

    einklappen einklappen
  • Josef Rusch am 18.10.2017 15:57 Report Diesen Beitrag melden

    King James

    Ihr schreibt dass LeBron James nicht unschuldig ist. Wieso schreibt ihr dies so? Beide springen hoch um den Ball zu kriegen.

  • Bamboozle am 18.10.2017 15:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    SCHOCK MOMENT

    hab das spiel gesehen und alle im stadion waren geschockt...tut einem, als sportler, sehr weh

Die neusten Leser-Kommentare

  • Al Horford am 19.10.2017 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    NBA Berichte

    Ich hoffe es wird zum NBA Auftakt in Zukunft mehr berichtet, auch wenn es zu keinen Horrorverletzungen kommt.

  • Martin79 am 19.10.2017 02:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sport ist Mord!

    Sport ist Mord!

  • Peter Basler am 18.10.2017 16:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Langweilig

    Interessiert mich null! Wie wäre es stattdessen mit einem Bericht zu dem Championsleague-Spiel vom FCB heute Abend!?? Ganz schwach.

    • wer weiss am 18.10.2017 19:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Peter Basler

      Dann lesen sie es doch nicht

    • Al Horford am 19.10.2017 12:29 Report Diesen Beitrag melden

      Fussball überall

      Vom FCB ist doch überall zu sehen, hören und lesen. Da kann man sich doch nicht beschweren. Mich interessiert Fussball nicht, deshalb lese ich auch die Berichte nicht, so einfach ist dass :o)

    einklappen einklappen
  • Josef Rusch am 18.10.2017 15:57 Report Diesen Beitrag melden

    King James

    Ihr schreibt dass LeBron James nicht unschuldig ist. Wieso schreibt ihr dies so? Beide springen hoch um den Ball zu kriegen.

  • Bamboozle am 18.10.2017 15:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    SCHOCK MOMENT

    hab das spiel gesehen und alle im stadion waren geschockt...tut einem, als sportler, sehr weh