Lauberhorn-Abfahrt

13. Januar 2018 13:09; Akt: 13.01.2018 13:38 Print

Das sagt Beat Feuz über seinen fantastischen Lauf

Beat Feuz hat auf dem Lauberhorn mit der Startnummer 1 eine praktisch unerreichbare Zeit hingelegt.

Zufrieden: Beat Feuz nach seiner Fahrt in Wengen. Quelle: SRF
Zum Thema
Fehler gesehen?

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Beat Feuz am 13.01.2018 13:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vielen Dank

    Besten Dank für eure Gratulationen. Ich freue mich riesig über meine 2 Triumpf am Lauberhorn. Jetzt wird erstmal kräftig gefeiert.Prost. Euer Beat

    einklappen einklappen
  • M.Furrer am 13.01.2018 13:38 Report Diesen Beitrag melden

    Super!

    Herzliche Gratulation Beat Feuz zu dieser super Leistung. Sie haben es verdient!

  • Priska am 13.01.2018 13:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Schwiz

    Der Kugelblitz hat wieder zugeschlagen ! Tolle Leistung inmitten der grandiosen Kulisse. Herzliche Gratulation !

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Beatli Fuezli am 13.01.2018 23:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glück

    Der kääskopf hatte reines glück, sonst hätte es dieser cervelat nie zum sieg gereicht. Echter zufalls winner, sonst nix.

    • Dimitri Gutzwiller am 14.01.2018 00:21 Report Diesen Beitrag melden

      Gratuliere

      Bravo! Danke Herr Feuz . Es tut einfach gut wenn die Schweiz gewinnt. Weiter so!

    einklappen einklappen
  • Sophia Loren am 13.01.2018 16:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Neid?

    Daumen nach unten, was soll das? Gahts eigetli no? Da müssen alle Daumen nach oben!!!!! Herzliche Gratulation an Beat Feuz!

  • Moritz am 13.01.2018 16:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schnee

    Bravo, Herr Feuz, eine sehr schöne Fahrt. Frau Gut ist 2. geworden und Herr Ammann beim Skifliegen 3. Da sag noch mal jemand, die Schweizer können nur Segeln. Bravo. Und das sage ich als Deutscher

  • Steffi Killer am 13.01.2018 16:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wyter so

    genial wyter so der Beat Feuz hett Speuz!!!!!

  • beat birrer am 13.01.2018 15:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wengen

    Das war einfach nur sack stark, gratuliere dir für diesen Sieg am Lauberhorn! Bravo Beat