Söldner-Check

12. März 2018 09:39; Akt: 12.03.2018 10:20 Print

Goalie Hitz mit Assist und Dzemaili muss einstecken

Goalie Marwin Hitz überzeugt beim Sieg gegen Hannover. Weniger zu feiern hat Blerim Dzemaili, der verletzt vom Platz muss. Der Söldner-Check.

Zum Thema
Fehler gesehen?

(hua)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mark am 12.03.2018 10:44 Report Diesen Beitrag melden

    Wm

    Also die Hälfte der Schweizer Nati Spieler sind keine Stammspieler, ich frage mich wie dass bei der WM wohl aussehen wird...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mark am 12.03.2018 10:44 Report Diesen Beitrag melden

    Wm

    Also die Hälfte der Schweizer Nati Spieler sind keine Stammspieler, ich frage mich wie dass bei der WM wohl aussehen wird...

    • Joya am 12.03.2018 17:31 Report Diesen Beitrag melden

      Keine guten Voraussetzungen

      Das sehe ich auch als Problem. Glaube nicht dasxwir was reissen an der WM.

    • Nati am 13.03.2018 00:54 Report Diesen Beitrag melden

      @mark

      Die sind dann immerhin schön ausgeruht;-)

    • M am 13.03.2018 07:54 Report Diesen Beitrag melden

      Keine grosse Sorge

      Da mach mir keine allzu grosse Sorgen. Mit Glück überstehen wir die Vorrunde, Denn sind wir ehrlich wir können ja auch nicht allen Ernstes erwarten das wir bis ins Halbfinale vorstossen können. Es wird gegen Serbien um den zweiten Platz in der Vorrunde gehen. Sollten wir die Vorrunde überstehen ist der Rest für uns kaum machbar. Oder welche Erwartungen hast du denn?

    • Kari am 13.03.2018 08:03 Report Diesen Beitrag melden

      Seh ich anders

      Das seh ich etwas anders, die Torhüter spielen alle, die Verteidigung und Mittelfeldspieler auch und im Sturm, unserer Problemzpne spielte Embolo die letzten vier Spiele und zwar gut und Derdijok ist gesetzt. Dennoch ist klar das Brasilien nicht in unserer Reichweite ist und das kann man ja auch nicht erwarten, Costa Rica ist in den Letzten grossen Turnieren immer weiter gekommen und auch Serbien ist wieder erstarkt. Ich meine das es sehr schwer werden wird. Die Vorrunde überstehen und dann schau mer mal

    • Vladi Petko am 13.03.2018 15:51 Report Diesen Beitrag melden

      @Kari Vorne sehe ich das Problem

      Und trotz Embolo und Derdijok werden jeweils Seferovic oder Drmic in der Startelf stehen, wetten?

    einklappen einklappen