Tierpark Goldau

29. November 2016 16:42; Akt: 29.11.2016 16:42 Print

Hoch hinaus im Tierpark – 30-Meter-Turm eröffnet

Im Tierpark Goldau ist ein 30 Meter hoher, vom Bündner Architekten Gion A. Caminada entworfener Turm eingeweiht worden. Er soll Mensch und Tier dienen.

Der neue Aussichtsturm im Tierpark Goldau (Video: jak)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der aus einheimischem Fichten- und Weisstannenholz geschaffene Turm ähnelt der Form nach einem schreitenden Menschen. 144 Stufen führen den Besucher über acht Stockwerke auf die oberste Aussichtsplattform.

Umfrage
Gefällt Ihnen die Aussicht vom neuen Tierpark-Turm?
66 %
9 %
25 %
Insgesamt 202 Teilnehmer

Vom Turm bietet sich eine Aussicht über den Lauerzer- und Zugersee, den Kantonshauptort Schwyz mit den Mythen, das Rigimassiv und das vor 200 Jahren entstandene Bergsturzgebiet. Der Turm dominiere aber nicht die Landschaft und sei von Weitem fast nicht zu erkennen, teilte der Tierpark am Dienstag mit.

Wetterstation von Jörg Kachelmann

Der Turm soll auch als Lebensraum für Tiere dienen, als Nist-, Fress- oder Schlafplatz. Am Turm sind 23 Nistkästen für verschiedene Vogelarten und Fledermäuse angebracht. Ferner befindet sich auf dem Bauwerk eine Wetterstation von Jörg Kachelmann.

In der Region Arth-Goldau kann es sehr stark winden. Der Turm ist deswegen auf Windstärken von bis zu 250 Kilometer pro Stunde angelegt.

Das Kostendach für den Bau von 1,2 Millionen Franken konnte nach Angaben des Tierparks eingehalten werden.

(jak/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rigiholz am 29.11.2016 17:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vater

    Super schön, der Turm, herrlich ist auch noch ,das ALLES HOLZ für den Turm aus unserer Region ist((RIGI )

  • Bulle am 29.11.2016 16:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Turm ist gut

    Super gemacht. Schlechteres Wetter für die Aufnahme hätten sie nicht wählen können.

  • Bester Mann am 29.11.2016 21:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fischotter

    Hat es jetzt im Tierpark auch Fischotter?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pallas am 01.12.2016 11:58 Report Diesen Beitrag melden

    Schade,

    mit 1.2Mio hätte man den Tieren besseres getan. Der Luchs z.B. hat ein viel zu kleines Gehege und gar keine Sonne.

  • Insignia am 29.11.2016 23:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Furchtbares Video

    War wohl das erste Video von "JAK" als hätte es meine 5 jährige Tochter gemacht. Wer keine Ahnung von Video machen hat sollte sich auf anderes konzentrieren. Der Artikel wirkt dadurch sehr unprofessionel.

    • Spaniel am 04.12.2016 10:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Insignia

      Muss mich Ihnen anschliessen. Das Video ist wirklich sehr schlecht gemacht. Den Turm finde ich Super - gefällt mir gut.

    einklappen einklappen
  • Naturfreund am 29.11.2016 22:52 Report Diesen Beitrag melden

    Handlauf nur auf einer Seite?

    Schön und sehr naturbelassen. Schade, dass die Treppen offensichtlich nur an einer Seite einen Handlauf haben. Leider auch von der Höhe nichts für mich. Aber der Tierpark hat ja auch sonst einiges zu bieten.

  • LUZ93 am 29.11.2016 22:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Turm

    Bin ich der einzige der findet das Teil passt nicht in diesen Park...

  • Bester Mann am 29.11.2016 21:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fischotter

    Hat es jetzt im Tierpark auch Fischotter?

FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen