Energy Challenge Energie Schweiz AXA MCH 20 Minuten Brack.ch Volvo Diamant

Energy Challenge

09. Juli 2018 00:00; Akt: 11.07.2018 16:44 Print

So viel Sparpotenzial steckt in Autos

Paid Post - Der AutoEnergieCheck prüft Autos auf ihren Verbrauch, um das Optimum herauszuholen – ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz.

Der AutoEnergieCheck von AGVS und AXA ist gut für die Umwelt und das Portemonnaie.

Fehler gesehen?

Der Check ist eine Initiative des Auto Gewerbe Verbands Schweiz (AGVS) und der ihm angeschlossenen Garagisten und besteht aus zwei Teilen. In der Werkstatt werden energie- und verbrauchsrelevante Punkte des Autos überprüft; der dabei festgestellte und wo nötig korrigierte Fahrzeugzustand wird in einer Webapplikation erfasst und ein zum Fahrzeug zugeschnittenes Zertifikat ausgedruckt. Anschliessend findet ein persönliches Abschlussgespräch zwischen dem Garagisten und dem Kunden statt, bei dem anhand des Zertifikates die realisierten und noch möglichen Einsparpotenziale aufgezeigt werden.

Wie die Autowäsche nach einem Service verstehen viele Garagisten den AutoEnergieCheck als kostenlose Dienstleistung für den Kunden, mit dem das Kundenvertrauen gestärkt wird. Zudem positionieren sich engagierte Garagisten mit dem Check als dienstleistungsorientierte und umweltbewusste Firmen.

Ergänzend zum AutoEnergieCheck empfiehlt sich der Besuch eines individuellen Fahrcoachings von EcoDrive. Wer zudem vor der Neuanschaffung eines Fahrzeugs steht, kann mit Blick auf die Verbrauchsangaben und die Energieeffizienzkategorie bereits beim Kauf des Fahrzeugs die Energiebilanz positiv beeinflussen.