Hitze im ÖV

11. Januar 2018 10:52; Akt: 11.01.2018 14:36 Print

In RBS-Zügen bleibt es vorerst tropisch warm

RBS-Pendler beklagen sich immer wieder über sommerliche Temperaturen in den orangen Transportmitteln. Nun gibts bereits schon winterliche Hitze-Klagen.

storybild

Die orangen Bähnli sollen in Zukunft kühler werden. (Bild: Keystone/Keystone)

Fehler gesehen?

Während die SBB derzeit eine Temperatursenkung in ihren Wagons testet, schwitzen die Passagiere der RBS auch an kalten Wintertagen: Auf den Linien Bern-Solothurn oder Bern-Worb verkehren RBS-Bähnli mit schweisstreibender Innentemperatur. In den alten Eisenbahn-Wagen, die teils noch aus den 1970er-Jahren stammen, wird nämlich geheizt wie verrückt – die ÖV-Nutzer sind genervt.



«Sitze in der RBS bei 30 Grad! Wann hört diese Energieverschwendung endlich auf?», schreibt Jürg Grossen, Nationalrat und Präsident der Grünliberalen, auf Twitter. Anders als die SBB hat die Bahngesellschaft mit den orangen Gefährten zumindest in den nächsten zwei Jahren nicht im Sinne, die Temperaturen zu senken. Sie begründen die Hitze – im Sommer wie im Winter – mit dem veralteten Heizsystem.

2020 ist Schluss mit hitzigen Temperaturen

Gegenüber dem «Bund» bestätigt Mediensprecher Caspar Lösche jedoch den baldigen Ersatz der alten Kompositionen. Spätestens 2020 soll Schluss sein mit hitzigen Zugfahrten. Auf der Linie der S8 nach Solothurn, wo moderne Züge im Einsatz stehen, peile man schon jetzt 18 Grad an, so Lösche. Damit würde man sogar die «coolste Bahn der Deutschschweiz».


(nla)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Winu am 11.01.2018 17:07 Report Diesen Beitrag melden

    WC gegen Heizung

    Statt warm hätte ich und andere dort lieber eine WC-Anlage.

  • Marc am 11.01.2018 17:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Emmental

    Fahrt mal alle mit der BLS S4 und dem Regio im Emmental! Im Sommer 50 Grad! Züge fallen wegen Überhitzung aus Rollmaterial von Gotthelfs Zeiten und werden erst 2026 ersetzt...

    einklappen einklappen
  • Jochum am 11.01.2018 17:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hahaha

    Baldigen ersatz. So ein Witz Wie wärs wenn man einfach neu, besser und vor allem GRÖSSERE KIPFENSTER machen würde? Während dem fahren wärs dann wenigstens kühler...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Undertaker am 13.01.2018 18:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mir soll

    es Egal sein. Nutze RBS Züge sowieso selten bis nie im Moment. Jedoch mehr die noch Blauen Bähnli. Diese verfügen auch nicht über eine Klimaanlage und müssen auch noch bis 2024 auf dem Netz unterwegs sein bis diese ersetzt werden!

  • Bebbi am 13.01.2018 12:59 Report Diesen Beitrag melden

    Auch viele Kaufhäuser

    Das ist auch in vielen Kaufhäuser so. Man kommt von der Straße, natürlich dem Wetter angemessen bekleidet und läuft überhitzt rum. Ich habe nie verstanden warum die Kaufhäuser nicht wirtschaftlicher und im Ende besser für das Wohlfühlen der Kunden handeln. 30 Grad im Zug , da muss man ja in der Badehose hocken. ;-)))))

  • Zug Fahrende am 12.01.2018 08:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fenster öffnen

    Anstatt das man ziemlich runterkühlen würde oder sogar heizen, wäre es von vorteil wenn es wieder Fenster in den Zügen gibt, wie früher, die man aufmachen könnte. So hätte man eine angenemere Luft im Zug zum Atem.

  • Chris am 12.01.2018 07:55 Report Diesen Beitrag melden

    Entscheidet euch mal

    Zu kalt, zu warm. Man kann es niemandem recht machen. Dabei ist es einfach. Die Jacke entweder ausziehen oder anbehalten.

    • Mr Winter am 14.01.2018 19:50 Report Diesen Beitrag melden

      Hirn überhitzt?

      Im Winter ist man warm angezogen und läuft nicht im T-Shirt und kurzen Hosen herum.

    einklappen einklappen
  • Pendler am 12.01.2018 00:19 Report Diesen Beitrag melden

    Gegenmassnahme

    Lösung, völlig ausschalten. Spart Strom und wird einige Klagen wegen zu kalt auslösen.