Bachelor im Tattoo-Check

25. Oktober 2017 07:08; Akt: 25.10.2017 07:08 Print

Warum steht «Minouche» auf deinem Arm, Joel?

von Martin Fischer - Bachelor Joel ist ein tougher Typ: mit dunkler Vergangenheit, vielen Muskeln, Töffs und Tattoos. Doch wofür stehen seine Tätowierungen? Wir haben nachgefragt.

Bildstrecke im Grossformat »
Da kommt er angebraust, der Schwyzer Bad Boy und aktuelle 3+-Bachelor Joel Herger. Praktischerweise oben ohne, denn so ... ... sehen wir gleich: Der 34-Jährige hat nicht nur eine nie versiegende Rosenquelle gefunden, sondern auch einige Tattoos vorzuweisen! In der Folge erklärt uns Joel, was mit den Tintenbildern auf seinem Körper auf sich hat. : «Es ist der Titel seiner Autobiografie. Die hat mir sehr zugesagt – es gibt gewisse Parallelen zwischen seinem und meinem Leben. Als ich die gelesen habe, wusste ich: Ich will das als Tattoo haben.» Giada Ilardo, Besitzerin der Giahi-Tattoo-Studios, sagt dazu: «Das Schrifttattoo ist bestimmt etwas älter, da es leicht verschwommen ist. Es kann nicht genau entziffert werden. Schade für den Träger.» Vielleicht hat er es deshalb hier beim Fototermin hinter der Rose versteckt. Wir kommen zu den «Die haben nichts mit dem ‹Bachelor› zu tun! Ich denke nicht, dass ich je ein ‹Bachelor›-Tattoo machen werde – vielleicht mal eins für die Gewinnerin. Eine Rose hat für mich eine besondere Aussagekraft. Wenn ich eine Rose verschenke, bedeutet das etwas – vor der Sendung hab ich davon auch noch nicht viele verteilt.» «Das Tattoo ist im Realistic-Stil gemacht. Leider ist die Umsetzung etwas danebengegangen, die Rosen und das Gesicht sollten feinere und weichere Schattierungen aufweisen. Auch sieht es noch nicht beendet aus.» Joel bestätigt das: «Da kommt auf jeden Fall noch mehr». Wir gehen hier noch etwas näher ran. Erkennen Sie die «Sie ist ein Mahnmal an meine Vergangenheit, ich wurde auch schon mit Waffen bedroht. Es ist ein Reminder, dass ich das nie mehr erleben will.» Und was : «‹In ewiger Erinnerung an Minouche›. Minouche war unsere Katze, ein Kater, er ist mit mir aufgewachsen – 18 Jahre lang, von 1995 bis 2013. Ich habe mit ihm die ganze Jugend verbracht. Er war ein Familienmitglied. Die Schwalben sind sein Begleitschutz in den Himmel.» Zwischenbemerkung: Joels Bauchmuskeln sind echt und nicht aufgemalt. Die Kandidatinnen haben das auch vor laufenden Kameras überprüft. Etwas weiter oben auf dem Arm sehen wir die englischen Wörter : «Sie stehen für den Lebenszyklus. Mit ‹Birth›, der Geburt, fängt alles an. ‹Animate› steht für meinen Kinderwunsch, den ich habe. Am Schluss steht ‹Afterlife›: Ich glaube, der Tod ist nicht das Ende von allem, es wird weitergehen irgendwo. Der Körper verfällt, aber unser Bewusstsein, unser Wesen wird sich nicht einfach auflösen.» : «Das Zusammenspiel zwischen negativ und positiv ist supercool gemacht und auch sehr angesagt.» Und so ein cool tätowierter Arm macht sich auch gut vor einer Graffiti-Wand. Gehen wir noch etwas tiefer, im wörtlichen wie übertragenen Sinn: In Joels Leistengegend prangt ein «Das ist das erste Tattoo, das ich mir habe machen lassen, ich war 17. Die drei Buchstaben stehen für meine Familie: die Eltern aussen, die Schwester in der Mitte. Und das Kreuz? Nun, mein Glaube war damals ausgeprägter. Heute bin ich Agnostiker.» Trotzdem: «Wegmachen lassen wollte ich es noch nie.» Danke, hast du uns so nah rangelassen, Joel. Und bei der nächsten Folge am Montag werden wir beim Geflirte und Gebalze auf Koh Samui auch immer ein bisschen an Minouche denken.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Joel Herger (34), der sechste Schweizer TV-Bachelor, kam auf dem ersten offiziellen Pressefoto auf einem schwarzen Motorrad dahergebraust. Er wird vom Sender 3+ als böser Bube beschrieben, der sich in der Vergangenheit «sehr aktiv im Nachtleben bewegt» habe, «mit allen positiven und negativen Seiten», wie er im Interview mit 20 Minuten sagte.

Umfrage
Welches ist Ihr Lieblingstattoo beim Bachelor?

Seine in bis zu sechs Trainingseinheiten pro Woche gestählten Muskeln und die Tattoos, die vor allem die rechte Hälfte seines Oberkörpers zieren, runden das Rebellenbild zu einem stimmigen Ganzen ab. Doch wieso prangt überhaupt ein Kreuz über Joels Gemächt? Und wer ist Minouche, die er auf dem Unterarm in Schnüerli-Schrift verewigt hat?

Joel zeigt alle seine Tattoos

Der Bachelor hat es uns erklärt. In der Bildstrecke sehen Sie alle seine Tattoos und erfahren die Geschichten dahinter. Giada Ilardo, Besitzerin der Zürcher Tätowierstudio-Kette Giahi, sagt zudem, was sie von den Tintenbildern auf Joels Körper hält. Und im Video unten können Sie die Körperkunst im Feldeinsatz in TV-Flirtcamp in Thailand bewundern.

Zum Glück gibts in der Sendung so viel nackte Haut: Geniessen Sie die Bachelor-Tattoo-Parade in bewegten Bildern – inklusive Zeitlupe! Und bitte auf die Tattoos fokussieren. (Video: 3+/Tamedia)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Nina am 25.10.2017 18:10 Report Diesen Beitrag melden

    Ne nicht Wirklich

    Ich muss sagen Er wäre nicht mein fall. Ich hätte immer das gefüll ihn mit anderen Frauen teilen zu müssen und ob Er treu ist ist die 2 frage es habens ja viele Bachelor vor ihm auch schon gezeigt in der Deutschen und in Schweizer Ausführung. Ich für meinen teil bevorzuge Männer mit ein bisschen Bauch wo man sich an Kuscheln kann und nich auf einem harten Brett liegt.

  • Heinz am 25.10.2017 07:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der

    Joel ist ist süss! Warum sehen nicht alle Schweizer Männer so gut trainiert aus?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nina am 25.10.2017 18:10 Report Diesen Beitrag melden

    Ne nicht Wirklich

    Ich muss sagen Er wäre nicht mein fall. Ich hätte immer das gefüll ihn mit anderen Frauen teilen zu müssen und ob Er treu ist ist die 2 frage es habens ja viele Bachelor vor ihm auch schon gezeigt in der Deutschen und in Schweizer Ausführung. Ich für meinen teil bevorzuge Männer mit ein bisschen Bauch wo man sich an Kuscheln kann und nich auf einem harten Brett liegt.

  • Heinz am 25.10.2017 07:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der

    Joel ist ist süss! Warum sehen nicht alle Schweizer Männer so gut trainiert aus?

    • Felix am 25.10.2017 07:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Heinz

      Joel und süss? Also mir gefallen die Mädels besser und sind sicher süsser

    • eine Frau am 25.10.2017 09:17 Report Diesen Beitrag melden

      @Heinz

      Ich mag weder aufgebauschte Muskelpakete, Tättowierte noch rumknutschende Männer. Joel wäre nichts für mich.

    • Schöner Berner am 25.10.2017 09:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Heinz

      Weil vielleicht viele Schweizer wichtigeres zu tun haben als jeden Tag ins Fitnessstudio zu rennen und an solchen schund TV Sendungen teil zu nehmen?

    • Pitri am 25.10.2017 09:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Heinz

      naja Heinz, ich denke nicht dass Joel auf Männer steht :-)

    • Fern Seher am 25.10.2017 09:51 Report Diesen Beitrag melden

      Wäre ich eine Frau,

      dann würde Joel mir gefallen. Der Bart müsste weg, dann boah, boah

    • MArtin am 25.10.2017 09:58 Report Diesen Beitrag melden

      @Heinz

      Nicht jeder macht dieses Hype mit FB-Instragram und wie das sonst noch alles heisst mit. Da hab ich besseres mit meiner Zeit anzufangen, als dauert selfies und Food porn zu betreiben.

    • jessy am 25.10.2017 10:39 Report Diesen Beitrag melden

      @heinz

      Sein körper mag ja toll sein. Aber er hat eine ausstrahlung wie ein meerschweinchen...null ausdruck und persönlichkeit. Total uninteressant und unsexy.

    • Romano am 25.10.2017 11:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Heinz

      Weil nicht jedem das gleiche wichtig ist ! Und das zum glück. Stellen wir uns mal vor Einstein hätte nur an Muckis aufbau gedacht ! :)

    einklappen einklappen