Lara Gut und Valon Behrami

12. Juli 2018 13:06; Akt: 12.07.2018 13:41 Print

Die Timeline einer verrückten Liebe

Es ist die Überraschung des Tages: Lara Gut und Valon Behrami haben geheiratet! Dabei sind die beiden Sportler erst seit Kurzem zusammen.

Bildstrecke im Grossformat »
11. Juli 2018: Im engsten Freundes- und Familienkreis gaben sich Valon Behrami und Lara Gut am Mittwoch im Tessin das Jawort. Und überraschten damit alle. 23. Februar 2018: Anfang Jahr verkündet Valon Behrami via Twitter die Trennung von seiner Partnerin Elena. Die beiden waren zwölf Jahre liiert und haben zwei gemeinsame Töchter. «Die Gelassenheit und die Zukunft meiner beiden Kinder haben für mich jetzt absolute Priorität», schrieb der Fussballer damals. 18. März 2018: Nur drei Wochen später gesteht Lara Gut auf Facebook, dass sie mit Behrami zusammen ist. «Mit Valon habe ich die Kraft erfahren, wie es ist, zu zweit zu sein und eine Person neben sich zu haben, die dich an die Hand nimmt und dich nie allein lässt. Valon ist das Schönste, was mir je passieren konnte», schrieb sie. 20. März 2018: Zwei Tage später äussert sich auch er erstmals zu seiner neuen Beziehung. «Ja, ich bin glücklich», sagte er vor dem Abflug zu einem Testspiel in Griechenland. 23. März 2018: In Athen wird dann auch seine Liebste prompt im Stadion gesichtet. Lara unterstützt Valon und ist sichtlich entspannt. 27. Mai 2018: Dann die nächste Premiere: Behrami postet erstmals ein gemeinsames Foto mit Lara. Und er schreibt zum Ferien-Schnappschuss: «Manchmal bedeutet deinem Herzen zu folgen, deinen Verstand zu verlieren.» 29. Mai 2018: Valon nimmt Lara mit nach Russland. Er hat sich ihren Namen auf die WM-Schuhe sticken lassen. 2. Juni 2018: Zum WM-Trainingscamp in Lugano fährt Lara Gut mit. Für die Tessinerin ein Heimspiel. 10. Juni 2018: Lara legt mit dem nächsten gemeinsamen Post nach. «Die guten Dinge im Leben sind noch besser mit dir», schreibt sie zu diesem Selfie. Der Schnappschuss dürfte am Zürichsee entstanden sein, am ... ... gleichen Tag entstehen auch diese Paparazzi-Bilder: Lara Gut und Valon Behrami händchenhaltend am Zürcher E-Prix. Einen Tag später fliegt er an die Weltmeisterschaft nach Russland. 17. Juni 2018: Aber nicht nur auf den Schuhen ist sie dabei. Beim Spiel gegen Brasilien sitzt Lara neben Valons Vater auf der Tribüne. 28. Juni 2018: Die Skirennfahrerin sitzt auch im Publikum und feuert die Schweizer Nati bei jedem Spiel an. Daneben gibts herzige Liebesbekunungen, sowohl von ihr, ... ... als auch von ihm. 3. Juli 2018: Lara ist vor Ort und tröstet Valon nach dem letzten WM-Aus gegen Schweden. Jetzt haben die beiden bereits den Bund der Ehe geschlossen. Vielleicht weil Gut schwanger ist? Das jedenfalls vermutet ein 20-Minuten-Leser: «Hoppla, dann fällt wohl die Skisaison der Babypause zum Opfer?»

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Ja, ich will!» Lara Gut (27) hat gestern mit Valon Behrami (33) in Lugano den Bund fürs Leben geschlossen. Nur die engsten Freunde und Familienmitglieder durften dem speziellen Moment beiwohnen.

Umfrage
Valara haben geheiratet: Überrascht?

Einen Tag später verkünden die beiden Sportstars die Hochzeit zeitgleich auf ihren Insta-Accounts. Und sorgen damit für perplexe Gesichter. Denn das Tempo, das die beiden vorgelegt haben, ist eindrücklich.

Erst im Februar hatte Behrami das Liebes-Aus mit seiner langjährigen Lebenspartnerin Elena verkündet. Die zwei waren zwölf Jahre zusammen und haben zwei gemeinsame Töchter. Jetzt, kein halbes Jahr später, ist der Fussballer schon wieder unter der Haube.

Vielleicht, weil das Paar Nachwuchs erwartet? Das jedenfalls vermutet ein 20-Minuten-Leser: «Hoppla, dann fällt wohl die Skisaison der Baby-Pause zum Opfer?», kommentiert er.

Wir zeigen Stationen der rasanten Liebe zwischen Valon und Lara in der Bildstrecke oben.

(kfi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Anna Meier am 12.07.2018 12:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Final

    er hat alsogewusst, dass es nicht in den Final reicht.

    einklappen einklappen
  • Jack am 12.07.2018 12:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Apéro

    Hat aus diesem Grund die Nationalmannschaft gegen Schweden so schlecht gespielt? Die wollten alle am Apéro dabei sein...

  • L.P. am 12.07.2018 12:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    "Mussten" sie etwa heiraten

    Das kann in der Regel nicht gut gehen. Nach vier Monaten kennen sich zwei Menschen noch zu wenig.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ph. Graf am 13.07.2018 07:29 Report Diesen Beitrag melden

    Verantwortungslos

    Warum stellt man zwei Kinder in die Welt und lässt sich dann scheiden? Nur wegen einem vermeintlichen Liebesglück. Diese Beziehung besteht nur auf Besitz, sonst hätte es nicht im Ferrari gefunkt. Die 18 Monate alte Tochter wirds sicher verstehen und unbeschädigt gross werden.

  • Maler50 am 12.07.2018 21:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herzliche Glückwünsche

    Herzliche Glückwünsche dem frisch verheiratete Paar,möge die Liebe y Zuneigung ewig halten. Beschämend sind einzig die vielen negativen Kommentare welche hier zu lesen sind,es zeugt von Missgunst y Neid. Einem Brautpaar wünscht man Glück y alles Gute nach meinem Verständnis,wer dies nicht will oder kann sollte besser in einem solchen Fall den Mund halten,so viel Anstand sollte man noch fertig bringen!

  • MrX am 12.07.2018 21:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lara Behrami?

    Fährt Lara nun mit Nachnamen Behrami Ski?

  • Stefan am 12.07.2018 20:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sind alt genug zu wissen was schlau ist

    Kein Fussball Glück , vielleicht aber Eheglück.

  • Undertaker am 12.07.2018 20:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Und nochmal

    Heiraten ist Altmodisch und überbewertet!