Premiere als Werbegesicht

23. September 2017 20:53; Akt: 23.09.2017 20:53 Print

Zaklina kommt im Werbespot gleich zweimal

Die Ex-«Bachelorette» versucht sich neu in der Werbebranche. Wir haben die lustigsten Werbungen von Schweizer Promis zusammengesucht.

Bildstrecke im Grossformat »
Nach «Die Bachelorette» hatte Zaklina Djuricic (30) wohl noch nicht genug vom TV – jetzt macht sie Werbung für den Swaytronic-Autostarter. Doch wie sie diesen präsentiert, ... ... ist etwas fragwürdig, denn anfangs geht es bei ihr und dem männlichen Kollegen wild zu und her. Dann startet das Auto nicht und sie sagt lasziv, dass man den Helfer nur beim Auto einstecken müsse und nach fünf Minuten komme das Auto wieder – ganz wie bei den beiden. Ob dies der Start einer grossen Schauspiel-Karriere ist, werden wir wohl in Zukunft erfahren. Auch für das Schiesszentrum Ostschweiz im thurgauischen Weinfelden hat sie schon Werbung gemacht. Für die Website Urbansummits.com, die von dem Schiesszentrum betrieben wird, hat sie mit Waffen posiert, um so Kunden anzulocken. Auch das Model Tamy Glauser (27) stand schon für eine Marke vor der Kamera – zusammen mit ihrer Freundin Dominique Rinderknecht (28) liess sie sich für Siroop.ch knutschend von einer pinken Flüssigkeit übergiessen. Hat bestimmt ziemlich geklebt. Der Werbespot von Schauspielerin Melanie Winiger (38) sieht zuerst aus wie Werbung für Mineralwasser. Doch am Ende des Spots wird klar: ... ...Die Werbung war nicht für Sprudel, sondern für ein WC mit Dusche. Ob sich das auch so anfühlt wie Melanies Wasserfall? Der TV-Wahrsager Mike Shiva (53) ist auch in die Werbebranche eingestiegen. Für den Telekommunikationsanbieter Wingo hat er einen Werbespot gedreht – und ist dabei auf seine typische Art ein wenig crazy. Erhöht den Unterhaltungs-, aber leider auch den Peinlichkeitsfaktor. Christa Rigozzi (34), die 2006 zur «Miss Schweiz» gekürt wurde, hat schon bei einigen Werbespots mitgemacht. Unter anderem auch in einem für die Gilde-Restaurants. Rigozzi befindet sich in einem Aufzug und bei jeder Etage ist ein anderes Restaurant. Bei allen ist sie nicht zufrieden, bis sie dann das Gilde erblickt und erfreut aussteigt. Wir sind froh, hat sie ein passendes Restaurant gefunden – etwas speziell ist die Werbung aber trotzdem. Zwar nicht peinlich, dafür aber lustig: Der Werbespot zu Sunrise One von Roger Federer (36). Er ist auf einer verlassenen Insel und wird gefragt, was denn das Einzige wäre, was er sich wünscht. Daraufhin bestellt er sich das Sunrise-One-Paket und zeigt so, dass man damit alles machen kann – was zu einem unterhaltsamen Werbespot wird. Nebst dem Tennisspielen hat Roger also auch ein Händchen für Werbung. Auch die TV-Moderatorin Michelle Hunziker (40) dreht Werbespots, in diesem Fall für UPC Cablecom. Während sie Dehnübungen im Park macht, telefoniert sie mit ihrer Mutter, was demonstrieren soll, dass UPC immer und überall Netz hat. Ist auch eher lustig als peinlich, und die Pose wird unter den Fans jetzt #Michelling genannt. Die wohl peinlichste Werbung eines Schweizer Promis: Ex-«Bachelor»Tobias Rentschs (40) Spot für die SBB. Es soll gezeigt werden, wie einfach die SBB-App zu bedienen ist, und dass selbst der Bachelor sie versteht. Um dem Ganzen noch das Sahnehäubchen aufzusetzen, trinkt er am Ende des Spots noch Champagner aus einem Wanderschuh, was als Hommage an eine ähnliche Szene in «Der Bachelor» gedacht ist. Die ganze Aktion ging aber nach hinten los, Rentsch wurde auf Social Media ausgelacht.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nachdem sich das Drama um die Trennung von Zaklina Djuricic (30) und «Bachelorette»-Sieger Michael Schmied (28) gelegt hat, versucht sie sich nun auf einem anderen Gebiet – nämlich der Werbung.

Umfrage
Was halten Sie von Zaklinas Werbespot?

In einem Werbespot, in dem die Ex-Bachelorette die Hauptrolle spielt, geht es um einen tollen Alltagsgegenstand: eine Autostart-Hilfe-Batterie. Die Story ist schnell erzählt. Zaklina und ihr bärtiger Nebendarsteller hatten wohl gerade Sex in einem Auto und haben vor lauter Rammelei total vergessen, das Licht abzustellen. Prompt startet die Karre nicht mehr, weil die Batterie keinen Pfupf mehr hat.

«In fünf Minuten kommt er wieder»

Kein Problem für Zaklina. Sie zieht die Starthilfe aus ihrer Handtasche und sagt: «Einfach hineinstecken, und in fünf Minuten kommt er wieder, genau wie bei uns.»

Sie ist aber nicht der einzige Schweizer Promi, der sich als Werbegesicht vermarkten will – viele vor ihr haben dies, mehr oder weniger erfolgreich, auch schon versucht.

Die lustigsten – und auch die peinlichsten – Werbespots der Schweizer Promis finden Sie in der Bildstrecke.

Zaklinas schlüpfriger Versuch als Werbegesicht

Tamynique knutschen

Melanie Winiger duscht

Mike Shiva verkauft Handys

Christa Rigozzi fährt hungrig Lift

Gestrandeter Roger

Michelle Hunziker setzt Trends

Tobias Rentsch testet die SBB-App

(cts)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Falco for ever am 23.09.2017 21:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Skandal

    Zaklina ist Medien Geil.

  • xTuri am 23.09.2017 21:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade um das tolle Produkt

    Habe selbst einen Car-Starter von Swaytronic. Echt super Teil, welches so eine billige Werbung nicht verdient hat...

  • Sheba am 24.09.2017 08:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mag sie nicht aber ...

    Da ist die Werbung mit winiger um einiges besser !

Die neusten Leser-Kommentare

  • Reinecke am 24.09.2017 09:54 Report Diesen Beitrag melden

    Alles OK, aber...

    Warum die Zigarette aus dem Fenster werfen?

  • Sheba am 24.09.2017 08:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mag sie nicht aber ...

    Da ist die Werbung mit winiger um einiges besser !

  • Giorgio am 24.09.2017 05:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geniesse es

    Das freut mich sehr für Zaklina...

  • marko 32 am 24.09.2017 05:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Super

  • Blackyyy am 23.09.2017 23:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    leuft

    wiso?