Sängerin Lorna Luft

11. März 2018 06:18; Akt: 11.03.2018 06:43 Print

«Grease»-Star hat Gehirntumor

Sie hatte sich erst kürzlich von einer Brustkrebserkrankung erholt. Nun muss die US-Sängerin und Schauspielerin Lorna Luft den nächsten Rückschlag verkraften.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Freitagabend war die US-Sängerin und Schauspielerin Lorna Luft («Grease 2») in einem Londoner Jazz-Club aufgetreten. Dabei hatte sie zunächst ihren Text vergessen. Später sei sie hinter der Bühne zusammengebrochen, hiess es gemäss der britischen Nachrichtenagentur PA unter Berufung auf Lufts Sprecherin Victoria Varela.

Ihr Ehemann Colin Freeman habe sie ins Spital gebracht. Die 65-Jährige hatte sich erst kürzlich von einer Brustkrebserkrankung erholt. «Nach ihrer Aufnahme ins Spital wurde bei Luft zunächst ein Gehirntumor diagnostiziert», sagte Varela. Es würden noch weitere Untersuchungen durchgeführt.

Lorna Luft entstammt einer Künstlerfamilie aus Hollywood. Ihre Eltern sind Schauspielerin Judy Garland und Produzent Sidney Luft. Sängerin Liza Minnelli ist ihre Halbschwester.

(roy/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Reto Senn am 11.03.2018 09:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viel Kraft

    Es tut mir sehr leid für Lorna, ich habe sie einmal in New York gehört, eine sehr gute Stimme. Der Gehirntumor ist wahrscheinlich eine Metastase, also ein sekundär Tumor. Ich wünsche ihr viel Kraft.

  • sili79 am 11.03.2018 11:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geduld

    ich hatte ein Riesen-Aneurysma im Kopf. Das habe ich auch überlebt. ich wünsche ihr von ganzem Herzen viel Glück und vorallem Geduld. Es wird ein langer Weg sein. Von Herzen alles Gute

  • BiChaDe am 11.03.2018 08:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hartes Schicksal

    Wie wenn Brustkrebs nicht schon schlimm genug währe... Das Schicksal ist manchmal schon extrem hart. Hoffe es kommt nochmal gut und ist operabel ...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Biologische Naturgesetze am 11.03.2018 13:35 Report Diesen Beitrag melden

    Die bösen Tumore

    Jeder macht seine Tumore selbst - das weiss man schon lange; auch was Krebs/Tumore generell Krankheiten sind, was sie bedeuten und was der Sinn dabei ist. Aber anstatt in eine KrebsHEILUNG zu investieren, finanziert man lieber weiter die KrebsFORSCHUNG. Ein lukratives Geschäft, das sehr bald weiter einstürzen wird. Die biologischen Naturgesetze erklären schon lange alles. Das Warum und wie eine Lösung aussehen kann - ausnahmslos ohne Hypothesen. "Ich will nicht, dass es so ist" ist ein beliebter Spruch, Verantwortung abgeben zu wollen.

  • sili79 am 11.03.2018 11:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geduld

    ich hatte ein Riesen-Aneurysma im Kopf. Das habe ich auch überlebt. ich wünsche ihr von ganzem Herzen viel Glück und vorallem Geduld. Es wird ein langer Weg sein. Von Herzen alles Gute

  • Cornelia am 11.03.2018 10:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tumor Erkrankung

    Wünsche von ganzem Herzen viel Kraft !

  • Reto Senn am 11.03.2018 09:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viel Kraft

    Es tut mir sehr leid für Lorna, ich habe sie einmal in New York gehört, eine sehr gute Stimme. Der Gehirntumor ist wahrscheinlich eine Metastase, also ein sekundär Tumor. Ich wünsche ihr viel Kraft.

  • BiChaDe am 11.03.2018 08:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hartes Schicksal

    Wie wenn Brustkrebs nicht schon schlimm genug währe... Das Schicksal ist manchmal schon extrem hart. Hoffe es kommt nochmal gut und ist operabel ...