Autos weggeschleudert

12. März 2018 22:35; Akt: 13.03.2018 00:12 Print

Tornado wütet in italienischer Stadt

Ein Luftwirbel hat die süditalienische Stadt Caserta heimgesucht. Autos wurden durch die Luft geschleudert.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der italienischen Stadt Caserta hat ein Tornado grosse Schäden angerichtet. Der Luftwirbel, der einem Wirbelsturm der Stärke 2 entspreche, habe Autos angehoben und Anhänger umgeblasen, wie die italienische Nachrichtenagentur ANSA berichtet.

Umfrage
Haben Sie auch schon einen Tornado gesehen?

Regen und starker Wind trafen besonders umliegende Gemeinden und brachten den Verkehr zum Erliegen. Auf der Autobahn A1 sei sogar ein Lastwagen umgekippt.

Eine Person verletzt

Auf einer Raststätte ausserhalb der Autobahn in der Nähe der Mautstelle von Caserta sind Blechstücke einer Burger-King-Filiale auf Autos gefallen. Eine Person wurde dabei verletzt.

Der Tornado knickte Bäume, Strassenlampen, Strassenschilder und Werbetafeln. Die Feuerwehr stand im Grosseinsatz. Rettungskräfte waren dabei, die Autobahn Richtung Neapel von Trümmern zu befreien.

Caserta liegt rund 25 Kilometer nördlich von Neapel. Karte: Google

(oli)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Patricia am 12.03.2018 23:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mensch gegen Natur

    Die Natur wird gewinnen.

    einklappen einklappen
  • Adii am 12.03.2018 23:12 Report Diesen Beitrag melden

    Und die meisten Leute..

    glauben noch immer, da wir diesen Planeten beherrschen..

    einklappen einklappen
  • Waterpolo1s am 12.03.2018 23:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ... unvorstellbare ..... hoffentlich !!!

    Unvorstellbare Natur-Gewalt!!! ... hoffentlich bleiben die Menschen unverletzt .... drücke meine Daumen :-))

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • marko 33 am 15.03.2018 22:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tornado

    Schrecklich dieser Tornado

  • herr tornado am 13.03.2018 21:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    tornados sollten wählerisch sein im verwüsten

    also wenn ich ein tornado wäre... ich würde nur banken verwüsten.. burgerking dort arbeiten die armen schlucker.. das tut mir echt leid

  • anonoym am 13.03.2018 16:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Traurih

    in Portugal vor 1 woche hat es gegeben 2 tornados in 2 tag und hat gemacht million schade euch sagt nichts abr in Italien ist eine Wunder!!

  • Lilly Wolf am 13.03.2018 13:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tornado Italien

    Habe leider alle Meinungen gelesen! Sehr viele haben Thema oder de schreckliche Bericht nicht verstanden ! Was ist los mit euch liebe Leser ! ???

  • Sofia Winter am 13.03.2018 13:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tragisch

    Italien wird vom Pech verfolgt. Riesen Verschuldung, keine Fussball WM und jetzt spielt auch noch das Wetter verrückt.

    • Waterpolo1s am 13.03.2018 13:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sofia Winter

      wie wahr Sofia .... ;-()

    • stolzer italo am 14.03.2018 07:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sofia Winter

      wenigstens musste italienische bank nie strafgebühren an die usa zahlen ;-)

    • Borbone am 14.03.2018 17:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @stolzer italo

      Einige italienische Banken sollten lieber ihren Kunden strafgebühren auszahlen und ihr Geld wieder zurückgeben! #falscherstolz ;-)

    einklappen einklappen