Parkbusse

13. Februar 2018 20:04; Akt: 13.02.2018 20:04 Print

Taxifahrer flieht mit Polizist auf Motorhaube

Ein Taxifahrer in Vietnam will mit allen Mitteln einen Strafzettel verhindern – auch wenn er damit einen Polizisten in Lebensgefahr bringt.

Ein Taxifahrer in Vietnam tut alles, um keinen Strafzettel zu bekommen. (Video: Tamedia/Vizzr)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Dieser Anblick bietet sich Autofahrern nicht alle Tage: Ein Taxi rast in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi auf der Autobahn entlang. Auf der Motorhaube: Ein Polizist, der sich verzweifelt festkrallt. Der Taxifahrer wollte durch sein ungewöhnliches Manöver am vergangenen Mittwoch einem Strafzettel entkommen, berichtet das vietnamesische News-Portal «VN Express International».

Gefilmt hatten das gefährliche Spektakel die Insassen eines Autos, das hinter dem Taxi unterwegs war. «Menschen riefen dem Fahrer zu, er solle anhalten, um den Polizisten nicht weiter zu gefährden, aber er hörte nicht auf sie», sagte ein Zeuge dem Portal. Ein anderer Polizist nahm die Verfolgung auf, war aber nicht schnell genug. Schlussendlich hielt der Taxifahrer nach mehreren Kilometern an. Der Polizist überstand die unfreiwillige Spritztour unverletzt. Ob der Taxifahrer festgenommen wurde oder auf freiem Fuss ist, ist nicht bekannt.

(mlr)