Blinder Passagier

11. Januar 2018 11:55; Akt: 11.01.2018 11:59 Print

Schlange kriecht während Fahrt aus Motorhaube

Eine Giftschlange ist bei einem Australier per Autostopp mitgefahren. «Ich hätte das Auto mitten auf der Strasse stehen lassen», sagt sein Arbeitgeber.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Während der Fahrt wand sich plötzlich eine Giftschlange über der Windschutzscheibe des Autos eines Australiers. Der Mann war im Bundesstaat New South Wales unterwegs, als die Rotbäuchige Schwarznatter aus seiner Motorhaube kroch, wie der Sender ABC berichtet. Die etwa zwei Meter lange Schlange kroch am Fenster entlang und wickelte sich um einen Rückspiegel.

Er habe einen Kollegen angerufen und um Hilfe gebeten, erzählte der Autofahrer dem Sender ABC. Mit einem Besen schubste dieser die Schlange vom Auto und ins Gebüsch am Strassenrand.

Biss ist gefährlich

Auf Facebook teilte sein Arbeitgeber, ein Autoteile-Lieferant, Bilder des blinden Passagiers mit dem Kommentar: «Ich wäre auf der Beifahrerseite rausgesprungen und hätte das Auto mitten auf der Strasse stehen lassen.»

Der Australier sagte, er glaube, die Schlange sei nachts auf der Suche nach Wärme ins Auto gekrochen. Der Biss der Rotbäuchigen Schwarzotter ist für Menschen gefährlich, aber in der Regel nicht tödlich.

(oli/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • RuM am 11.01.2018 12:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verkehrte Welt

    Eine Schlange in Australien ist ein Bericht wert, dass aber der Hamster meiner Nachbarin gerade ein Häufchen gemacht hat wird totgeschwiegen...

    einklappen einklappen
  • Gilbi am 11.01.2018 12:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    krokodil dundee

    Cooler Typ....toll hat er die Schlange am Leben gelassen....oder sie ihn

    einklappen einklappen
  • Kobra am 11.01.2018 12:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Thats is

    Australia, der Kontinent der Schlangen, also völlig normal!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Schlangen Phobie am 12.01.2018 08:19 Report Diesen Beitrag melden

    Keine Mittfahrgelegenheit für Schlangen

    Ich würde an ort und stelle erstarren vor angst, ohhh jee das wär nix für mich.

  • BlaBla Bla am 12.01.2018 07:11 Report Diesen Beitrag melden

    Na und!

    Die Schlange war draussen. Wo ist das Probelem?

  • Chris am 12.01.2018 04:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Giftigste Schlange von ganz Australien

    Dies ist eine King Brown und die giftigste Schlange von ganz Australien! Ein Biss und man ist innert Minuten Tod. Aber was solls, dies ist Australien und ganz normal. Bin selber (w) 9 Wochen im Outback unterwegs gewesen und habe eine einzige (!) Babyschlange gesehen...Das Land ist so gross, da hat man nichts zu befürchten, wenn man Sicherheitsvorkehrungen in der Wildnis trifft. Eines Tages werde ich wieder dorthin gehen.

  • Sulejka am 12.01.2018 00:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schrecklich

    Gut dass mir nicht sowas passiert, ich hätte mein Auto aus Angst sofort verlassen. Er war geistesgegenwärtig und hat seinen Kollegen um Hilfe gebeten..ob ich da im Auto drin verharrt hätte kann ich nicht unterstreichen. Allein der Anblick!!

  • Estafaya am 11.01.2018 22:24 Report Diesen Beitrag melden

    Schreiend davon gerannt

    Ich hätte garantiert die Handbremse gezogen und wäre schreiend davon gerannt.... egal wo ich gerade gestanden hätte....