Paid Post

9.11.2017 Print

Paid Post

Es gibt Besseres als Sex mit einer Prostituierten

Immer mehr Männer stillen ihr Verlangen nach sexuellen Abenteuern nicht mehr mit Prostituierten, sondern finden im Internet viele Frauen ohne finanzielle Interessen.

Lange Zeit blieben Männern auf der Suche nach unkomplizierten sexuellen Abenteuern nur der Weg in den Puff. Spätestens seit es das Internet gibt, änderte sich das. Durch die Anonymität im Netz ist es nun möglich, sich unkompliziert mit gleichgesinnten Frauen zu spontanen Sexdates zu verabreden. Denn längst haben nicht nur die Männer die Vorteile erkannt, sondern auch die Damenwelt nutzt eifrig Sex-Datingportale, um Abwechslung in ihr Liebesleben zu bringen oder aus der sexuellen Eheroutine auszubrechen. «Besonders einfach geht das für mich über TheCasualLounge.ch», sagt Annette, eine attraktive Frau um die 40, die sich hier regelmässig ihren sexuellen Kick holt.

The Casual Lounge hat daher nachgefragt, und in der Tat bestätigen zahlreiche professionelle Frauen, dass der Job längst nicht mehr so gut läuft, seit es Internet-Sex-Dating-Portale wie TheCasualLounge.ch gibt, auf der zwischenzeitlich über 65 Prozent der registrierten User Frauen mit eindeutigen Absichten sind.

«Ich kann die Männer ja verstehen!», gibt eine der professionellen Liebesdienerinnen offen zu. «Noch nie war es gerade für Männer so einfach und finanziell gesehen so günstig, ihre sexuellen Triebe dauerhaft zu befriedigen – aber für unser Puff-Geschäft ist das natürlich sehr schlecht.»

Der Trend geht also eindeutig zum unverbindlichen Sexdating über Internetportale wie TheCasualLounge.ch, wo Männer und Frauen lieber nach erfüllender Ekstase mit echten Menschen suchen, anstatt Geld für eine oft lieblose Nummer mit einer Prostituierten auszugeben. Auf ihre Kosten kommen dabei beide Seiten und häufig endet, was als One-Night-Stand begann, in einer heissen Affäre.

Weitere Informationen und kostenfreie Anmeldung auf TheCasualLounge.ch.

TheCasualLounge bekannt aus dem Schweizer Fernsehen: