Reisen

Auf der Suche nach Inspirationen für Ihre nächsten Ferien oder Ideen für den geplanten Kurztrip?

 

Klicken Sie auf die interaktive Weltkarte!

Zur interaktiven Karte

Floating Venice

19. September 2017 15:51; Akt: 19.09.2017 15:54 Print

In Dubai entsteht ein Mini-Venedig

In der Wüstenmetropole entsteht das erste schwimmende Fünf-Stern-Hotel der Welt. Als Vorbild dient die berühmte italienische Lagunenstadt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gondeln, Kanäle, Brücken, sogar ein Mini-Markusplatz – in Dubai entsteht ein neues Luxus-Resort nach dem Vorbild der berühmtesten Lagunenstadt der Welt. «Handwerksläden und Festivitäten wie etwa ein Karneval werden das authentische Flair und Erbe Venedigs verströmen», heisst es in einer Medienmitteilung.

Umfrage
Was halten Sie von «Floating Venice»?

The Floating Venice

Floating Venice wird darüber hinaus über topmoderne Annehmlichkeiten wie 24 Pools, einen Unterwasser-Wellnessbereich und drei schwimmende Strände verfügen. Der gesamte Komplex erstreckt sich über vier Stockwerke – eines davon liegt unter dem Meeresspiegel. Insgesamt entstehen 414 Zimmer oder besser gesagt: Kabinen. 3000 gutbetuchte Gäste sollen sich hier, vier Kilometer vor der Küste Dubais, dereinst vergnügen. Anreisen werden sie stilecht per Boot, Wasserflugzeug oder Helikopter.

Lebensdauer von 100 Jahren

Das schwimmende Unterwasser-Luxus-Hotel wird das erste seiner Art sein und Baukosten von rund 650 Millionen Franken verschlingen. Möglich wird die Konstruktion durch eine Kombination aus Beton für die Unterwasserbereiche und aus leichten Schiffbau-Materialien für die Oberdecks. Spatenstich ist Anfang 2018, bis Ende 2020 soll das Mini-Venedig stehen. Der Bauherr Kleindienst rechnet mit einer Lebensdauer von 100 Jahren. Zumindest diesbezüglich kann das Mini-Venedig also definitiv nicht mit seinem Vorbild mithalten.

(sei)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kamel Buran am 19.09.2017 16:01 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht's Eigenes zu bieten

    Die haben definitiv nich's Eigenes zu bieten, ausser Geld, und dass auch nicht mehr lange.

    einklappen einklappen
  • De Liestler am 19.09.2017 16:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    aha

    für diese Summe Geld baue ich eine Weisenschule für 100'000 Obdachlose Kinder.

  • DS am 19.09.2017 16:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Realist

    Es gibt immer noch Leute die gewisse sachen nicht verstehen wollen oder können. Ich sage nur "Wirtschaftliche interessen". Das ist doch denen egal ob es 100'000 oder 100'000'000 kostet oder ob man mit dem Geld anderen hätte helfen können. So funktioniert die Welt nunmal.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Prince am 20.09.2017 14:42 Report Diesen Beitrag melden

    Jedem das seine

    An Alle die sagen, dass Dubai nicht eigenes zu bieten hat ausser Geld und ect... Ich werde in ziemlich genau 2 Wochen dort in die Ferien gehen und das ist der hammer wenn man Luxus, Mode und vieles mehr mag. Jedoch wenn einem das alles egal ist und man Natur möchte und anderen helfen, dann ist es halt der falsche Ort. Deswegen muss man nicht alles schlecht machen. Und wenn ihr das tut seid ihr ganz einfach nichts-gönner. Andere sagen auch nichts wenn in die Alpen geht also kümmert euch doch um Sachen die ihr mögt :). Nur weil ihr da über die Teuren Hotels lästern könnt wird Dubai nicht billige

  • Original am 20.09.2017 09:50 Report Diesen Beitrag melden

    No Chance

    Da gehe ich ganz bestimmt nie hin. Für was auch. Die haben nichts zu bieten, was mich interessiert. Mit Geld kann man vieles kaufen. Aber nicht guten Geschmack, Stil und Kultur.

    • Cookie am 20.09.2017 12:37 Report Diesen Beitrag melden

      @Original

      also, ich kenne keinen ort, wo stilvollere hotels zu haben sind. klar kostet das viel geld, sowohl für den bau, als dann aber auch für den kunden. aber warum soll man das nicht mal gesehen haben? ich kanns mit ca. alle 10 jahre leisten und ja, ich unterstütze daneben diverse intitutionen und menschen die es nötiger haben. das muss kein widerspruche sein. da finde ich die grenzeinkäufer und nörgelischweizer die sich trotzdem teuere autos, handy abos, spirituosen und zigarretten leisten können, aber keinen cent für minderbemittelte abgeben viel schlimmer.

    einklappen einklappen
  • Etienne Aubert am 20.09.2017 00:44 Report Diesen Beitrag melden

    "Kreativ" geht anders

    Einst wurde ein Mini-Venedig in Las Vegas gebaut; gleich gegenüber vom Mini-Rom und nur wenige hundert Meter vom Mini-Paris entfernt. Es ist ein typisches Anzeichen von mangelnder Kreativität, wenn man andere Städte und Kulturen nachbauen muss, anstatt mit eigenen Ideen aufzukommen.

  • Suad am 19.09.2017 21:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Neuzeit

    Schönste Stadt der Welt . Und endlich eine moderne und neue Stadt . Ist doch langweilig , nur die alten Gebäude anzuschauen die vor hunderten Jahren gebaut wurden . Aber die Leute sind halt neidisch auf die Reichen Araber .

  • Amanda_X am 19.09.2017 21:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ninjas in Pyjamas

    Dubai ist für die Katz. In der Wüste möchtegern Hochhäuser die zu 70% leer stehen. Nur gelaufte Immobilien die so selten benutzt werden. Es ist schon genug traurig dorthin Ferien zu machen. Nicht wegen den Leuten. Sondern es ist nichts spezielles dadan und alles eben teuer mehr nicht.

    • Cookie am 20.09.2017 12:48 Report Diesen Beitrag melden

      @Amand_x

      hm wie oft warst du denn schon da? da gibt es schon so einiges, spezielles zu erleben. neben der modernen architektur, welche ohne kompromisse genauso umgesetzt wird wie geplant und einen in den meisten hotels unerreichten standard, gibt es als kontrast dazu die noch ganz urspürunglichen souks (märkte), eine wunderschöne wüstenlandschaft die alleine, oder mit gut organisierten touren entdeckt werden kann. dann noch die tollsten wasserpärke und wunderschöne strände an der jumeirah beach. klar hat das seinen preis, aber alle 10 jahre mal kein problem.

    • Amanda_X am 20.09.2017 15:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Cookie

      1 Mal privat und 4 Mal geschäftlich.

    einklappen einklappen
Traumreisen
bis zu 70% günstiger
Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos bei Secret Escapes an!
Jetzt entdecken