Fitness

Wir bringen Sie in Form.
Hier erfahren Sie alles rund um Training, Ernährung und einen sportlichen Lifestyle.

Kerngesund

23. August 2016 15:28; Akt: 23.08.2016 15:28 Print

Superfood Avocado-Kern

von Sulamith Ehrensperger - Er landet meistens im Abfall, dabei ist er ein Superstar unter den Superfoods: der Kern der Avocado.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Avocado ist gut, ihr Kern aber besser! Steinhart und aussen schleimig, wirkt er auf den ersten Blick ungeniessbar. Doch hinter dieser Schale steckt ein gesunder Kern: «Er schmeckt leicht nussig-bitter. In ihm stecken 70 Prozent der Antioxidantien», verrät Romy Dollé, Fitness- und Ernährungsexpertin bei Pure Food.

Umfrage
Mögen Sie Avocado-Kerne?
2 %
81 %
2 %
2 %
13 %
Insgesamt 5198 Teilnehmer

Sie selbst raspelt jeden Morgen einen halben Avocadokern in ihr Müesli. «Ich mag bitter nicht so gern, überliste mich aber, indem ich ihn röste.» Die braune Haut lässt sich nach zwei Tagen im Kühlschrank leicht entfernen, der Kern mit einem Messer zerkleinern. Bequemer gehts mit Kaffeemühle, Käseraspel oder Mixer. In der Bratpfanne wenige Minuten trocken rösten – und fertig sind die Power-Streusel.

Frisch zubereitet schmeckt der Kern auch in einem Smoothie oder Tee. Seit zwei Jahren experimentiert Dollé mit Kernen aller Art: «Die meisten Früchte und Gemüse züchten wir heute kernlos, weil sie so weniger bitter schmecken. Aber sie verlieren an wertvollen Mineralstoffen.» Doch nicht in jeder Frucht steckt ein guter Kern. Kirsch-, Aprikosen- oder Pfirsichkerne sind giftig. Dollé empfiehlt Trauben-, Melonen- oder Kürbiskerne. Eine kerngesunde Sache!


Kennen Sie ein Rezept, das den Avocadokern schmackhaft macht? Wir freuen uns auf Ihre Tipps im Kommentarfeld.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ade messi am 23.08.2016 15:45 Report Diesen Beitrag melden

    alles zu tode kochen

    ja super, rösten, dann sind die antioxidantien auch futsch. und überhaupt: wie hab ich bisher bloss ohne avocadokerne überlebt? ich mach mir auch oft smoothies, jedoch lieber mit regionalen frischen zutaten wie apfel, birne, rüebli usw. ergänzt mit ein paar nüssen und etwas öl. aus den avocadokernen züchte ich mir lieber eine hübsche zimmerpflanze.

    einklappen einklappen
  • Biologe am 23.08.2016 15:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wahnsinn!!

    Antioxidantien hat es auch sonst schon überall drin (z.B Kaffe, Tee, Früchte). Ansonsten wird der Kern wohl hauptsächlich aus unverdaulicher Zellulose bestehen. Mir ist nicht klar, was daran Superfood sein soll. Der Mehrwert im Vergleich zu geniesbarer Nahrung ist nicht ersichtlich. Ein bisschen mehr kritische Auseinandersetzung mit dem Thema hätte dem Artikel bestimmt nicht geschadet.

    einklappen einklappen
  • STUCAZZ am 23.08.2016 16:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    träum weiter dollé

    jaja kern anbraten. wetten dass dann alle antioxidantien weg sind? gruss aus der küche

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Reto am 24.08.2016 21:51 Report Diesen Beitrag melden

    Ganze Palette

    Jeden Tag bringt ihr einen "neuen" Super-Food...langsam habt ihr die ganze Palette durch.

  • Ursi am 24.08.2016 16:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Avocado .

    Alles übertrieben , Mahlzeit beim bitterem Kern, ihr werdet damit 100 Jahre alt

  • Klaus K am 24.08.2016 12:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So gesund

    Ich trinke mein gesundes Essen . Gestern zb. hatte ich frisches Wasser mit natürlichen gesunden Zusätzen , zur Abwechslung aber immer nur Abends mit Hopfen und Malz

  • akfgjdf am 24.08.2016 08:33 Report Diesen Beitrag melden

    Auch sehr gesund

    ist die Baumnuss. Sehr viel Serotonin. Wie Kiwi auch. Serotonin macht glücklich Leute :-D

  • fsdgfg am 24.08.2016 08:29 Report Diesen Beitrag melden

    Kernenergie anders!

    Jetzt wissen wir wo wir die wahre Kernenergie beziehen können. ;-D