Wie stehts um Adela und Cem?

12. Juni 2018 05:44; Akt: 12.06.2018 08:41 Print

«Mega viel Kontakt haben wir danach nicht gehabt»

von Katrin Ofner - Auf einem Segelschiff überreichte Adela Smajic die letzte Rose an Cem. Wie sehr glauben die beiden daran, dass aus TV-Flirts Liebe werden kann? Wir haben nachgefragt.

Der Moment der Entscheidung: Bachelorette Adela übergibt ihre letzte Rose. (Video: 3+)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Wann sie sich verliebt haben:
Adela: «Verliebt habe ich mich bei den Dreamdates. Wir haben auch hinter der Kamera sehr lange über viele verschiedene Themen miteinander geredet. Ich hatte das Gefühl, dass ich ihn schon ewig kenne.»

Umfrage
Was sagen Sie zum neuen «Bachelorette»-Traumpaar?

Cem: «Das war bei den Dreamdates. Ich habe sie endlich mal richtig kennen lernen können, ohne Stress zu haben, wieder wegzumüssen. Bei der Rückreise von der Jacht in die Villa ist es mir dann klar geworden, dass ich mich verliebt habe und sie die Richtige ist.»

Wie es nach der Nacht der Rosen weiterging:
Adela: «Direkt nach der letzten Nacht sind wir relativ zügig abgereist. Mega viel Kontakt haben wir direkt danach nicht gehabt. Wir sind auch nicht gemeinsam in die Schweiz geflogen, Cem ist nämlich direkt nach Katar gereist.»

Cem: «Es war schwierig. Nach den Dreharbeiten bin ich nach Katar gereist. Wir haben uns danach zwar gesehen, mussten uns aber immer verstecken. Ich bin zu ihr gekommen, sie zu mir. Ein paarmal haben wir ein Airbnb oder Hotel organisiert. Es war sneaky.»

Wie oft sich die beiden nach der Sendung gesehen haben:
Adela: «Ich habe es nicht gezählt, aber wir haben uns so oft gesehen, wie es ging.»

Cem: «Wir haben uns eigentlich fast jede Woche gesehen. Am Anfang war es etwas schwieriger, da unsere Terminpläne voll waren. Aber es wurde von Woche zu Woche besser. Wir haben ab und zu miteinander telefoniert und Facetime gemacht.»

Wie sie es geschafft haben, unentdeckt zu bleiben:
Adela: «Wir haben uns immer irgendwo drinnen getroffen. Gott sei Dank sind die Schweizer Medien auch nicht so aufdringlich. Da war ich schon froh.»

Cem: «Im Auto sind wir immer hinten gesessen – man muss einfach aufpassen.»

Die grössten Schwierigkeiten:
Adela: «Das Versteckspiel. Ich hätte mir schon gewünscht, dass wir gemeinsam ins Restaurant gehen oder etwas Spontanes unternehmen können. Aber wir haben uns auf einem speziellen Weg kennen gelernt und wir haben diese zwischenmenschliche Beziehung speziell weitergeführt.»

Cem: «Wenn wir in einem Apartment oder Hotel waren, war immer auch die Nervosität da. Auch bei den Public Viewings mussten wir uns mega zusammenreissen, dass wir uns keine verräterischen Blicke zuwerfen oder zu lange anlächeln.»

Was sie aneinander bewundern:
Adela: «Es flasht mich, dass er ein Mensch ist, der mich wieder runterholen kann und in gewissen Situationen genau weiss, was er macht. Er steht mit beiden Beinen im Leben und ist auch sehr ausgeglichen. Ich sage immer wieder über Cem, dass ich das Gefühl habe, er sei aus einer andere Zeit.»

Cem: «Ihre positive Art. Auch wenn sie mal schlechte Laune oder einen schweren Tag hat und auf jemanden trifft, dann ist sie trotzdem sehr nett und positiv. So etwas ist wirklich Gold wert in einer Beziehung.»

Was die Familien sagen:
Adela: «Sie sind sehr froh, dass ich ihn ausgesucht habe. Sie stehen auch zu 100 Prozent hinter ihm.»

Cem: «Meine Mutter findet sie äusserst sympathisch. Meinem Vater ist nur eines wichtig: Wenn ich glücklich bin, ist er es auch. Ich bin keiner, der eine Frau sofort seinen Eltern vorstellt. So etwas habe ich noch nie gemacht.»

Wie ihr Vertrauensverhältnis ist:
Adela: «Ich vertraue Cem wirklich. Wir sagen einander auch immer alles. Wenn irgendetwas passiert oder einen etwas bedrückt, dann teilen wir das auch mit.»

Cem: «Ich vertraue ihr und sie vertraut mir.»

Wieso ihre Beziehung, im Gegensatz zu anderen Bachelor-/Bachelorette-Paaren, funktionieren kann:
Adela: «Ich glaube, die Kunst bei Janosch und Kristina ist gewesen, dass sie Gefühle, die sie dort aufgebaut hatten, auch in der Schweiz weiterführen und sie quasi in den grauen Alltag projizieren konnten. Und ich hoffe, dass es bei uns auch klappen wird. Aber ja, wir probieren es, oder vielleicht haben wir es ja schon probiert. Mehr kann ich dazu noch nicht verraten.»

Cem: «Ich habe die anderen Staffeln nie geschaut. Aber wir geben uns Mühe, dass es funktioniert. Adela hat gesagt, ich sei für sie ein Mysterium gewesen. Genau das habe sie aber interessant gefunden. Sie hat bei mir auch das gefühlt, was sie noch nie im Leben gefühlt hat. Das macht mich natürlich schon sehr glücklich. Ich bin zuversichtlich, dass es funktionieren wird.»

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • swissthom am 12.06.2018 05:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    David

    Nächste Woche wird sie bestimmt verraten, dass sie nun doch mit David zusammen ist..

    einklappen einklappen
  • mimi am 12.06.2018 06:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    was

    steht er nicht auf männer.

    einklappen einklappen
  • Nilly am 12.06.2018 06:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viel Glück

    So was hält doch nie. Im TV einen von vielen auswählen und die grosse Liebe erwarten. Schön, dass die beiden Männer sich gefunden haben

Die neusten Leser-Kommentare

  • Wakka am 12.06.2018 17:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    war ja klar

    den reichen gewählt.

  • Brigitte N. am 12.06.2018 17:10 Report Diesen Beitrag melden

    Reisevorbereitung

    Gut so! Und jetzt ab mit ihr ins Dschungelcamp!

  • Ari am 12.06.2018 16:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich wusste es schon vorher...

    Ich habe Adela und Cem mind. 5x zusammen gesehen. Verstecken spielt man anders.

  • Fight4Freedom am 12.06.2018 15:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mal ehrlich...

    ... diese Kandidaten. .. das waren doch von A-Z alles Witzfiguren.

  • Böser Junge am 12.06.2018 15:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Heiratsantrag

    Wurde nicht geschrieben, dass sie am Ende einen Heiratsantrag erhält?