Marius Bear aus dem Appenzell

19. Juni 2018 17:33; Akt: 19.06.2018 17:33 Print

Im Militär entdeckte er seine Wunderstimme

Er ist aus dem Appenzell nach London gezogen, um Musiker zu sein. Marius Bear hat die Stimme, um ganz gross rauszukommen.

Marius Bear erzählt, woher er kommt und wie er im Militär seine Stimme entdeckt hat. (Video: Tamedia)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Marius Bear (das ist sein richtiger Name, einfach verenglischt von Marius Bär) spielt zurzeit fleissig in kleinen Clubs, meistens in seiner Wahlheimat London. Das Setup seiner Konzerte ist simpel: Zwei Studienkollegen begleiten ihn auf der Bühne an Synthies, Drumcomputer und Klavier, Marius spielt bei einigen Songs Gitarre.

Umfrage
Was macht Marius' Stimme mit dir?

Vor allem aber singt er. Sobald Marius loslegt, löst er im Publikum zwei Reaktionen aus: Die Zuschauer werden still. Und viele zücken das Handy, im Wissen, dass sie hier etwas Besonderes erleben. Der 25-jährige Appenzeller hat eine dieser seltenen Stimmen, die Emotionen mit voller Wucht durch den Raum jagen und einen Sänger zur Erscheinung machen.

«Hühnerhaut ist gut»

Marius sagt: «Wenn die Leute Hühnerhaut haben, dann ist gut.» Das sei für ihn das schönste Kompliment. Am Wochenende hat Marius Bear seine neue EP veröffentlicht. Sie zeigt: Er hat neben der Stimme nun auch die Songs, um international für Aufsehen zu sorgen.

Seine Wunderstimme hat Marius übrigens erst im Alter von 20 Jahren entdeckt, im Militärdienst. Wie genau, erklärt er oben im Video-Interview. Dort erzählt er auch, was er aus der Schweiz mitgenommen hat, als er vor einem Jahr nach London zog.

Seine neue EP «Sanity» (Eigenvertrieb) ist jetzt als Stream und Download verfügbar.


Eine Unplugged-Kostprobe: Marius Bear singt seinen Song «Streets» live bei 20 Minuten. (Video: Tamedia)

(fim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Isabell am 19.06.2018 19:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wow!

    Wow! Hammer Stimme und toller Charakter noch dazu. Wäre toll auch mal in der Schweiz zu sehen ;)

  • gunalo am 19.06.2018 19:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    WOW

    Ich wünsch dir das du ganz gross rauskommst. Hammer Stimme!

  • no name am 19.06.2018 18:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nice!

    weiter so, du hast talent, schöpfe es aus

Die neusten Leser-Kommentare

  • VittiPaldi am 19.06.2018 20:27 Report Diesen Beitrag melden

    Aber äbe!?

    Gar nicht mal so schlecht. Zu befürchten ist aber das Herr Baer nun 4 - 6 mal pro Tag auf SRF3 gepusht wird und dadurch die Songs einem nach einer Woche zum Halse raushängen. Wie so viele Songs,welche in der Endlosschleife tagtäglich laufen. Schade drum!

  • Bese am 19.06.2018 19:57 Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Hammer stimme. Genau wie ein Hammer!

  • Ephraim Lercher am 19.06.2018 19:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hat er da Hilfe erhalten?

    Wie das, im Militär... beim Singen unter der Dusche?

  • ThisStreets am 19.06.2018 19:16 Report Diesen Beitrag melden

    Wow

    Klingt ähnlich wie Paolo Nutini. Tolle Stimme....

  • gunalo am 19.06.2018 19:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    WOW

    Ich wünsch dir das du ganz gross rauskommst. Hammer Stimme!