Stimme ab!

09. März 2018 13:29; Akt: 09.03.2018 14:35 Print

Bligg oder Stress – welcher Song ist besser?

Die beiden rappenden Musik-Schwergewichte haben eine längere Solo-Pause hinter sich und veröffentlichen heute Freitag neue Tracks. Sag uns, welches Comeback besser gelungen ist!

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Jahr hat 365 Tage, an denen Musiker ihre neuen Tracks und Platten releasen können. Selbst wenn sie sich auf den klassischen Release-Freitag beschränken, haben sie im Durchschnitt 52 Möglichkeiten pro Jahr, ihre Kompositionen rauszuhauen. Trotzdem haben sich Bligg und Stress genau denselben Tag ausgesucht, um ihre Comeback-Releases unters Volk zu bringen.

Umfrage
Es gibt kein «Weiss nicht» oder «Mir egal», du musst dich entscheiden: Welcher neue Song ist besser, der von Bligg oder der von Stress?

Das schreit geradezu nach einem Duell zwischen den zwei Musik-Schwergewichten – vor allem, da sie trotz mehr oder weniger ausschweifender Ausflüge in den Pop durchaus beide im Rap zu Hause sind.

Darum fragen wir dich: Welcher neue Song ist besser – der von Bligg oder der von Stress? Stimme ab und diskutiere in den Kommentaren mit! Die Tracks findest du gleich hier unten.

Bligg – «Ja, aber»

Nach einer einjährigen Pause – notabene von der Öffentlichkeit, an neuer Musik hat er ja offensichtlich gearbeitet – tritt der 41-jährige Zürcher zurück ins Rampenlicht. «Ja, aber» handelt von den First World Problems der Schweizer, denen es zwar oft gut geht, die aber trotzdem nie ganz zufrieden sind mit ihrem eigentlich guten Leben.


(Quelle: Youtube/BliggTV)

Stress – «Trash Boy» feat. Santo

Knapp dreieinhalb Jahre sind seit dem Release des mit seinem eigenen Namen betitelten Albums «Stress» vergangen. Letztes Jahr machte er mit seiner neu gegründeten Supergroup Trust kurz von sich reden. Aber sonst war es musikalisch ruhig um Stress. In einem Social-Media-Post erklärt der 40-jährige Lausanner nun, dass er es satt habe, «Weichkost»-Singles zu servieren. Stattdessen entschied er sich für den dreckigeren Rap-Track «Trash Boy» und releast diesen einfach mal, ohne konkrete Pläne für weitere Songs oder gar ein Album – sagt zumindest sein Label auf Anfrage.


(Quelle: Youtube/StressVEVO)

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jeff Brunzli am 09.03.2018 14:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    0815

    Leider tönt die Musik von beiden Interpreten seit Jahren immer gleich...Stagnation pur...mittlerweile mehr 0815 anstatt 0816 ;-)

    einklappen einklappen
  • Juliana P am 09.03.2018 14:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Out

    Die Zeit von beiden ist abgelaufen, es gibt bereits zwei neuere Generationen. Sorry aber Bligg und Stress sind abgeschrieben..

    einklappen einklappen
  • Lingo am 09.03.2018 15:04 Report Diesen Beitrag melden

    Nein Danke

    Keine von beiden...Mucke für den Durchschnittsbürger.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Thömel am 09.03.2018 16:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Müh mit de chüh

    Ich kenne die beiden noch sind das Newcomer? Ich persönlich finde Trauffer super. Vielleicht hört man in einem oder zwei Jahren mal etwas von einem von beiden

  • So Ist Es am 09.03.2018 16:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute Musiker

    Also ich kenne beide nicht sind das Newcomer ? Ich finde Trauffer super und so den Auszeichnungen zufolge nicht nur ich. Die zwei sagen mir nichts aber vielleicht in ein paar jahren

  • Lisa am 09.03.2018 16:14 Report Diesen Beitrag melden

    macht platz

    es sind beide peinlich. sich mit 40 noch verhalten wie die zwei generationen jüngeren. dabei wurden sie längst überholt von nemo und co. ich glaube es ist zeit aufzuhören und kommt jetzt nicht mit den stones, die mit 60ig noch musik machen. das wäre eine beleidung an die stones, die sind eine andere liga als herr handörgeli und herr öko

  • Rap am 09.03.2018 15:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gsmz klar stress. Da bligg das genre verfehlt

    Der sound von bligg ist ja eher popmusik meets volksmusik jmd hat mit gutem rap halt wenig zu tun. Als hätte die überdimensionierte srg wieder mal irgendwo ein sonderbudget zu vitl und versucht jetzt auch einmal rap zu machen. Und der beat ist wirklich langweilig und schlecht. Sorry bligg das war wieder mal nichts.

  • Seb am 09.03.2018 15:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Stress. Da gar keine echte konkurrenz

    Das bligg lied klingt von a bis z nach kindergarten oder misslungener möchtegern rap. Der beat ist zudem voll schlecht. Somit besteht hier gar keine echte wahl.