Microsoft patzt

31. Mai 2012 15:01; Akt: 01.06.2012 07:15 Print

Windows 8 versehentlich angekündigt

Die Nervosität ist offenbar gross im Windows-Entwicklungsteam. Im offiziellen Windows-8-Hardware-Blog wurde die letzte Vorab-Version angekündigt - kurz darauf war der Beitrag verschwunden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Microsoft wird vermutlich noch in dieser Woche eine Vorabversion seines neuen Betriebssystems Windows 8 veröffentlichen. In einem offenbar verfrüht veröffentlichten Blogeintrag kündigte der Softwareriese die Preview-Version der Software bereits für heute Donnerstag an.

Damit würde Microsoft einen wichtigen Meilenstein in der Markteinführung des neuen Betriebssystems deutlich früher erreichen. Offiziell sollte die Vorabversion nach Angaben von Microsoft in der ersten Juni-Woche für Entwickler bereitstehen. Die finale Version von Windows 8 wird in der Branche für den Herbst 2012 erwartet.

Entwicklerwerkzeuge verfügbar

Die News-Site Neowin.net hat einen Screenshot veröffentlicht, der gemäss den Autoren in der kurzen Zeit gemacht wurde, in der der Blogeintrag von Microsoft-Manager Chuck Chan online war. Darin heisst es, dass die Windows 8 Release Preview sowie weitere Entwicklerwerkzeuge ab dem 31. Mai verfügbar sind.

Microsoft versorgt Entwickler mit Vorabversionen des Betriebssystems, um sicherzustellen, dass zum Marktstart von Windows 8 eine stattliche Anzahl von Anwendungen (Apps) verfügbar ist.

Für Tablets geeignet

Windows 8 ist im Vergleich zu seinen Vorgängern komplett neu gestaltet (20 Minuten Online berichtete). Über das neue Kacheldesign Metro lässt sich die Software auch mit den Fingern bedienen und ist somit vor allem auch für den stark wachsenden Markt der Tablets geeignet.

Erstmals wird Windows 8 auch in einer Version erscheinen, die auf Chips des britischen Prozessor-Herstellers ARM läuft. ARM-Chips sind unter mobilen Geräten wie Tablets und Smartphones weit verbreitet.

Update 1. Juni

Etwas früher als ursprünglich angekündigt hat Microsoft den «Release Preview» von Windows 8 veröffentlicht. Die letzte Vorab-Version enthält einige Änderungen im Vergleich zur Consumer Preview genannten Beta von Windows 8. Die Release Preview steht für jeden zum Downloaden und Ausprobieren bereit.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Ausgewählte Leser-Kommentare

Meiner Meinung nach macht sich Microsoft hier gewaltig was vor. Diese ach so tolle neue Benutzeroberfläche ist zwar eine nette Spielerei aber produktives Arbeiten ist damit nicht möglich, zumindest nicht mit Maus und Tastatur. Doch der grösste "Fail" an der ganzen Sache ist das ein Programm extra für Metro gemacht sein muss um darin zu darin zu funktionieren, was dazu führen wird das der User letzten Endes immer wieder zwischen Metro und Desktop hin und her wechseln muss. Darüber hinaus ist das ganze alles andere als intuitiv bedienbar und somit für viele ein absolutes NoGo. – Stefan Schmid

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • System Tester am 31.05.2012 18:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Win9 

    Ich hatte Windows 8 schon getestet. Es hat aber noch manch so kleine Fehler deinen die behebt müssen werden. Auf denis Desing vom Task Manager freue ich mich sehr übersichtlich und einfach gestaltet, kommt auch ein Laie viel mehr draus würde ich mal meinen. Aber Win 8 muss viel besser sein als Win 7 sonst kaufe ich mir OS X Mountain Lion;)

  • Mr. Reiz mich nicht am 31.05.2012 14:44 Report Diesen Beitrag melden

    Strategie... -> Apple?...

    Versehentlich? Wer ein Milliarden Imperium hat, überlässt nichts dem Zufall! Ich würde sagen, die haben ihr Ziel hiermit erreicht.

  • Roger Oberli am 31.05.2012 21:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade...

    Ich nutze Windows seit Windows 95 und war von jeder Erneuerung wieder total erstaunt. Es ist genial designed, übersichtlich, benutzerfreundlich usw. Alles was man bei Apple's Mac vergeblich sucht... Tja um so trauriger, dass ich meine Meinung jetzt ändern muss. Ein winziger Trost, dass man das Win7 Design verwenden kann. Falls das irgendwann nicht mehr möglich ist, werde ich auf Apple umsteigen. Schade...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mario am 01.06.2012 00:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nichts neues

    Habe eine Vorab-Version bereits seit dem 12. März Die Präsentation war beeindruckend. Die Oberfläche der win8-phone unterscheidet sich kaum von win7-phone. Bedienung von Touchsreen-Computern wird spielend einfach. Freue mich auf die Final... So neu ist diese "News" nicht...

  • A. Kipfer am 31.05.2012 23:14 Report Diesen Beitrag melden

    Update

    Die neue Win8 Beta ist ab sofort verfügbar und kann offiziell heruntergeladen werden. Habe diese Version zwar noch nicht, hatte aber die letzten beiden und muss sagen, bin sehr entteuscht wohin sich Microsoft mit Windows 8 hin bewegt. Erstens finde ich dass Design hässlich, dies ist aber wie immer bei Design geschmakssache. Was mich aber am meisten stört ist, dass sich Windows immer mehr zu einem geschlossen System wie iOS entwickelt, bei dem der User keine Software laufen haben darf, die MS nicht gefällt. Metro Apps lassen sich nur über den Win8 Appstore herunterlassen.

  • K. J. Smith am 31.05.2012 22:56 Report Diesen Beitrag melden

    Warte ab . . .

    Microsoft ist gar nicht so dumm. In spätestens 24 Monaten wird bereits jede 10te Person einen Touchscreen Computer besitzen und in 36 Monaten jeder 5ter. Somit hat Windows bereits einen Meilenstein gesetzt. In 6 Jahren arbeitet niemand mehr mit Maus und Tastatur. Und dann kommt Windows 10 raus und dieser wird dann alle, auch Apple, deutlich übertreffen. Glaubt mir ! Kauft im Januar (nach dem Windows 8 Flop) Microsoft Aktien.

  • Marin am 31.05.2012 21:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Microsofts come back

    Microsoft soll sich wieder hochheben. Was apple am meisten so berühmt macht ist das visuelle. Ich besitze beides und kann nur sagen das microsoft nun auch auf die viesuelle darbietung setzt, da dieses ja die kunden begeistert. Hoffe Win 8 bringts.

  • Roger Oberli am 31.05.2012 21:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade...

    Ich nutze Windows seit Windows 95 und war von jeder Erneuerung wieder total erstaunt. Es ist genial designed, übersichtlich, benutzerfreundlich usw. Alles was man bei Apple's Mac vergeblich sucht... Tja um so trauriger, dass ich meine Meinung jetzt ändern muss. Ein winziger Trost, dass man das Win7 Design verwenden kann. Falls das irgendwann nicht mehr möglich ist, werde ich auf Apple umsteigen. Schade...

    • John am 31.05.2012 23:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Vista?!?

      Was war an Vista bitte benutzerfreundlich?

    • Evel Knievel am 31.05.2012 23:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Mac = unübersichtlich??

      Apples Mac Osx ist einiges übersichtlicher und schneller als Windows . Ich hatte seit win 3.11 nur windows pcs. Vor 1 jahr habe ich mir einen imac zugelegt. Ich bereue dass ich nicht schon früher auf mac umgestiegen bin.

    einklappen einklappen