Aus Südkorea

08. März 2018 16:01; Akt: 08.03.2018 16:01 Print

Ein Handy-Akku, der in 20 Sekunden voll geladen ist

Der wasserbasierte Hybrid-Kondensator könnte die Mobilbranche in Zukunft aufmischen. Mit der Technologie wäre ein Akku innerhalb von Sekunden voll.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Wie lange hält Ihr Handy-Akku?

(20M)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lars am 08.03.2018 16:13 Report Diesen Beitrag melden

    News von 2016

    Die News ist von 2016, noch immer gibts keinen Handyhersteller, der das einbaut. Kondensatoren und Superkondensatoren sind seit vielen Jahren Forschungsthema aber nichts davon ist erhältlich.

    einklappen einklappen
  • Rufli am 08.03.2018 16:10 Report Diesen Beitrag melden

    Super Titel

    ..doch die Ernüchterung folgt mit den Worten: in Zukunft, könnte, wäre, hätte ;)

  • Gähnender Gähner am 08.03.2018 16:15 Report Diesen Beitrag melden

    Akkurevolutionen

    gibt es in der Presse seit 30 Jahren alle 2 Monate einen neue. Zuverlässig im Takt wie ein Schweizer Uhrwerk. Nur in der Praxis kommt davon genauso zuverlässig leider nie etwas an.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Schluckspecht am 10.03.2018 00:08 Report Diesen Beitrag melden

    Eines der zukunftslosesten Experimente

    In der Tat ist es so, dass der wasserbasierte Hybrid-Kondensator innert Sekunden geladen ist. Das Blöde ist nur - er ist auch innert Sekunden wieder leer.

  • Alfred A. am 09.03.2018 18:50 Report Diesen Beitrag melden

    Klingt interessant

    Allerdings ist diese Taube noch auf dem Dach. Bis sie mir zufliegt lebe ich mit 2 wechselbaren Akkus und einem externen Ladegerät. Akkuwechsel dauert keine 10 Sekunden und geladen wird gemütlich um die Akkus zu schonen

  • Human am 09.03.2018 13:41 Report Diesen Beitrag melden

    Huawei Power

    Meine Huawei mate 10 pro Bis er auf 0 ist geht 2 tage nicht wie Samsung oder iPhone 1000fr

  • _uhu am 09.03.2018 11:15 Report Diesen Beitrag melden

    in 20sek laden vs. alle 3 Tage laden

    Ich brauche keinen Akku, der in 20sek voll ist, ich geniesse mein 150.- teures Oukitel, dessen Akku 3 Tag hält (bei normalem Gebrauch, sonst auch länger). Und Bloatware sucht man da auch vergebens. ...solange die Leute das kaufen, was ihnen als Hipe angepriesen wird, wird sich an der Akkulaufzeit nix ändern.

  • Toni am 09.03.2018 11:05 Report Diesen Beitrag melden

    überlegt mal was das heisst

    Solche Technologien sind ja auch für Autos interessant. Aber man muss sich überlegen, was das bedeutet. Es bedeutet nämlich, dass unheimliche Energiemengen in kurzer Zeit in den Akku fliessen. Für den Layen: Man schiesst einen Blitz in das Gerät hinein und dieses muss dann sofort die riesige Energiemenge aufnehmen. Wenn da was schief geht, dann ist die Explosion vorprogrammiert. Wenn das ganze so schnell geladen werden kann, kann es auch so schnell entladen werden. Auch hier wieder: Produktionsfehler gleich Blitzentladung und am Ende fakelt das Gerät ab. Fraglich, ob das wirklich gelingen kann

    • Rolf Lehmann am 09.03.2018 17:22 Report Diesen Beitrag melden

      Alter Benziner

      Ich tanke meinen alten Benziner in 5 Min voll. 3 mal soviel Energie wie in meinem Elektro Auto. Der ist aber noch nie explodiert. :-)

    einklappen einklappen