Neustart erst 2023

01. April 2013 00:00; Akt: 01.04.2013 02:24 Print

Seit Mitternacht ist YouTube Geschichte

Ein Aufschrei geht durch die Digital-Welt: Der YouTube-Wettbewerb ist nach acht Jahren beendet, ab sofort kann niemand mehr Filme hochladen. Das meldet YouTube in einer Videobotschaft.

YouTube's ready to select a winner (YouTube/YouTube )
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der 8-jährige YouTube-Wettbewerb ist beendet. Das hat das Unternehmen am Sonntag per Video verkündet. Noch bis um 23.59 Uhr konnte jeder Nutzer seine Filme hochladen und am grossen YouTube-Wettbewerb teilnehmen. Nun ist Schluss, fertig. Keine Uploads werden mehr akzeptiert. Und es kommt noch schlimmer: Alle Videos werden für die Öffentlichkeit gelöscht, wummm! 30'000 Juroren, bestehend aus Filmkritikern, YouTube-Berühmtheiten und herausragenden Kommentatoren, werden dann alle seit 2005 hochgeladenen Videos (laut YouTube werden durchschnittlich 70 Stunden Film pro Minute hochgeladen) ansehen und bewerten. Das beste Video soll ausgezeichnet werden.

Umfrage
Sind Sie auf den 1. April-Scherz von YouTube reingefallen?
28 %
56 %
16 %
Insgesamt 26962 Teilnehmer

Diese rigorosen Massnahmen haben einen Grund: Das Unternehmen YouTube wurde vor acht Jahren regelrecht überrascht von all den vielen Einreichungen. Deshalb müsse man sich jetzt viel mehr Zeit nehmen als geplant, um das Siegervideo zu küren.

Heisse Preise

Sehr viel Zeit, nämlich zehn Jahre, soll es dauern, bis die Juroren all die Millionen Videos genau analysiert haben. 2023 soll der Sieger gekürt werden. Unmittelbar danach soll der Wettbewerb erneut gestartet werden.

Vielleicht haben Sie ja Glück und gewinnen 500 US-Dollar und einen MP3-Player, wenn Sie in diesen acht Jahren Filme von Ihren schreienden Kindern, von Ihren einzigartigen Ferien, von Sonnenuntergängen hochgeladen haben.

Okay, okay – Ostermontag ist auch der 1. April. YouTube hat uns (fast) alle auf die Schippe genommen.

(kub)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • MrBean am 01.04.2013 08:37 Report Diesen Beitrag melden

    1.April

    ... zu plump um es zu glauben ....

  • Hans-Balz Glarner am 01.04.2013 09:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich falle NICHT auf diesen Scherz ein!

    Hihi..... habe mir schon gestern einen Zettel hingelegt: Achtung am Montag ist der 1. April VORSICHT, nachdem in der Sonntags-Zeitung angekündigt wurde, dass im Glarnerland "der Gripen" in Mollis zur Landung ansetzen würde und der Ueli Maurer natürlich babei sein werde.....(hahaa)

  • hans bauer am 01.04.2013 15:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ehrlichkeit?

    also ich viel zuerst kurz rein aber eigentlich jst es ja klar. aber ich denke zuerst sind viele schnell reingefallen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • corina am 02.04.2013 12:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ^^

    ich habe gar nichts von diesem april scherz mitbekommen bis auf jetzt... :-)

  • rebra am 02.04.2013 08:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aprilscherz

    April April

  • Nico J. am 02.04.2013 08:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Doppelt Verarscht

    Alter Ich habe gestern gedacht das sei Fake doch jetzt dachte ich wirklich das YouTube das ernst meint!!! Guter Scherz 20min

  • Jens am 02.04.2013 07:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aprilscherz

    Hatte ich mir schon gedacht, dass es ein Scherz ist. 8 Jahre andauernder Wettbewerb klingt schon etwas skurill :-)

  • filip am 02.04.2013 06:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    YouTube Stars

    war am Anfang misstrauisch weil es gibt sooo viele Leute die mit YouTube geld verdienen : Smosh,machinima,nigahiga etc. die haben einen Vertrag, youtube videos zu machen ist ihr beruf