Fun-Clip

27. Januar 2010 11:15; Akt: 27.01.2010 12:52 Print

«Das Leben ist zu kurz für soziale Kontakte»

Wer sich aus dem realen Leben verabschieden und nur noch «World of Warcraft» spielen möchte, für den soll Google Xistence das richtige Angebot sein. Der Suchmaschinenanbieter scheint die Satire im Video indes gar nicht witzig zu finden.

Quelle: YouTube
Zum Thema
Fehler gesehen?

Webdesigner Philipp Drössler hat auf YouTube einen Clip hochgeladen, in dem ein vermeintliches neues Angebot von Google zu sehen sein soll: Xistence. Dahinter soll sich ein Service verbergen, der für den Nutzer seine alltägliche Kommunikation übernimmt, also beispielsweise Tweets und Statusmeldungen veröffentlicht oder E-Mails verschickt. Sinn des Ganzen: Der Anwender soll wieder Zeit haben, sich seinen Lieblingsbeschäftigungen wie dem Online-Rollenspiel «World of Warcraft» zu widmen.

Wer mit dem Firefox oder Google Chrome auf die im Clip erwähnte Webseite von Google Xistence geht, bekommt dort eine Warnung zu sehen: «Die Website auf www.googlexistence.com wurde als Betrugsversuch gemeldet und gemäss Ihrer Sicherheitseinstellungen blockiert.» Wer die Warnung ignoriert, kommt zwar auf eine neue Seite, die auf den ersten Blick wie von Google gemacht aussieht, eingeben kann man seine Login-Daten trotz entsprechender Felder allerdings nicht. Wie Drössler später auf Twitter mitteilte, hat die Website nichts mit Google zu tun und sei auch nicht dazu gedacht, Nutzerdaten zu stehlen. Gegenüber der Los Angeles Times gab ein Google-Sprecher zu Protokoll, dass man sich zu Projekten, welche nichts mit dem Unternehmen zu tun haben, nicht äussere.

Redaktor Mark Millian schlug Google daraufhin vor, Philipp Drössler für den nächsten Aprilscherz des Suchmaschinenanbieters zu engagieren, für die das Unternehmen bekannt ist. So hatte Google im vergangenen Jahr TiSP (Toilet-Internet-Service Provide) vorgestellt. Mit dem Angebot sollte man einen Internetzugang über seine Toilette bekommen. Das entsprechende Datenkabel sollte dazu in die Kloschüssel integriert werden.

(hst)