Best of Freeware

30. April 2010 14:36; Akt: 30.04.2010 15:07 Print

Lieber erstmal ausprobieren

Dank der Gratis-Software Virtual Box kann man mehrere Betriebssysteme auf dem eigenen Rechner nutzen, ohne sie installieren zu müssen.

storybild

Mit VirtualBox kann man andere Betriebssystem ausprobieren.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer Windows nutzt und den Umstieg auf Linux erwägt, der kann dank der Freeware VirtualBox, welche nur für den Eigengebrauch kostenlos ist, fremde Betriebssysteme auf dem eigenen PC ausprobieren, ohne diese installieren zu müssen. Das Ganze funktioniert auch auf Linux-PCs oder Apple-Rechnern.

Mit VirtualBox erstellt der Nutzer schnell und problemlos einen virtuellen Computer. Im Programm testet und arbeitet man also, ohne dass dies Auswirkungen auf den eigentlichen PC hat. Wer mag, kann sich Sammlungen von virtuellen Betriebssystemen anlegen.

Eine kurze Einführung hat YouTube-Nutzer deckerhelpgerman im Video zusammengestellt.

Drei Seiten, auf denen Sie VirtualBox gratis herunterladen können, finden Sie hier.