Best of Freeware

28. August 2009 15:44; Akt: 28.08.2009 16:17 Print

PDF-Dateien richtig nutzen

Ob Hausarbeit oder Geschäftsbericht: Am Portable Document Format (PDF) kommt keiner mehr vorbei. Mit einem kleinen Gratis-Tool kann man mehr aus ihm herausholen als mit dem Adobe Reader.

storybild
Zum Thema
Fehler gesehen?

PDF-Dateien sind beliebt, weil sie sich leicht erstellen und unter jedem Betriebssystem verlustfrei öffnen lassen. Bekanntestes Werkzeug dazu ist der «Adobe Reader». Ebenfalls gratis ist der «PDF-XChange Viewer», welcher eine Reihe praktischer Zusatzfunktionen mitbringt.

So lassen sich mit der Freeware unter anderem Mini-Vorschau und Tabs nutzen. Am interessantesten dürfte aber die Möglichkeit sein, Wichtiges im Text farblich hervorzuheben und Kommentare direkt einzufügen. Überdies kann man gewünschte Parts eines Dokuments in andere Anwendungen kopieren und das gesamte PDF in vielen Grafikformate umwandeln und speichern.

Das kleine Programm steht für alle Windowsversionen ab 2000 zum Download bereit.

(hst)