Soziale Netzwerke

21. Oktober 2010 10:13; Akt: 21.10.2010 14:17 Print

Keine Erinnerung an die Ex mehr

Auf Facebook soll man keine Fotos von Verflossenen mehr angezeigt bekommen. Ausserdem lassen sich Alben und Bilder nun per Drag and Drop verwalten.

Facebook: Fotos lassen sich nun per Drag and Drop hochladen. Quelle: YouTube
Zum Thema
Fehler gesehen?

Laut einem von insidefacebook.com veröffentlichten Forenbeitrag von Produktmanager Sam Odio zeigt Facebook seinen Mitgliedern ab sofort keine Fotos von Ex-Partnern mehr an. Bislang wurden Nutzern oben rechts mitunter Vorschaubilder präsentiert, auf denen mitunter Personen markiert waren, mit denen man irgendwann in einer Beziehung war. Dafür musste man in seinem Profil angegeben haben, mit wem man liiert war. Um keine Erinnerungen mehr angezeigt zu bekommen, muss man in seinem Profil entfernen, dass man mit jemandem zusammen war.

Ende September hatte das weltgrösste soziale Netzwerk in einem Blog-Post angekündigt: «Wir erhöhen die Grösse der Fotos von 720 Pixel auf 2048 Pixel. Dadurch können bis zu acht Mal grössere Bilder hochgeladen werden.» Die hochaufgelösten Bilder lassen sich direkt als jpg herunterladen. Ausserdem kann man Alben und Bilder per Drag and Drop verwalten, wie im obigen Video zu sehen ist.

(hst)