Facebook

12. Januar 2011 13:24; Akt: 12.01.2011 14:06 Print

Rekordpreis für fb.com

Die Social-Community hat sich im vergangenen Jahr die Domain fb.com gekrallt. Preis: satte 8.5 Millionen US-Dollar.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Für die «American Farm Bureau Federation» muss es wie ein Sechser im Lotto gewesen sein. Letztes Jahr verkauften sie ihre Domain fb.com an Facebook. Mark Zuckerberg blätterte dafür 8.5 Millionen US-Dollar hin - nur mail.com, sex.com und porn.com wechselten für einen höheren Betrag den Besitzer.

Es wird vermutet, dass der Rekordpreis mit Facebooks eigenem Messaging-Dienst in Zusammenhang stehen könnte, schreibt der Tech-Blog mashable.com. Vorgestellt wurde der Messaging-Dienst im vergangenen November durch Mark Zuckerberg. Er vereint SMS, Instant Messages und E-Mails. VoiP-Telefonate sollen zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls unterstützt werden. Bislang steht die Funktion lediglich einer Hand voll Usern zur Verfügung.

Da @facebook.com bislang nur intern gebraucht worden ist, musste für die Mitarbeiter eine Alternative her: @fb.com. @facebook.com soll den über 500 Millionen Mitgliedern weltweit verfügbar gemacht werden. Wann der Messaging-Dienst öffentlich gemacht wird, wurde noch nicht kommuniziert.

(mbu)