Softwarefehler

24. September 2010 06:33; Akt: 24.09.2010 11:13 Print

Der «grösste Ausfall seit Jahren» ist vorbei

Facebook ist am Donnerstag rund zweieinhalb Stunden für viele Nutzer nicht erreichbar gewesen. Ein technischer Fehler legte das Online-Netzwerk lahm.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Facebook sprach vom «schlimmsten Ausfall, den wir seit über vier Jahren hatten». Schuld sei ein Softwarefehler. Ein System zur Überprüfung von Konfigurationseinstellungen habe mehr Schaden angerichtet als geholfen. Beim Wechsel auf die ursprünglichen Einstellungen sei es zu einer Überlastung der Datenbanken gekommen. Um den Fehler zu beheben, habe Facebook den Datenverkehr stilllegen müssen, um die Datenbank zu reparieren. Der Ausfall habe zwischen zwei und zweieinhalb Stunden gedauert, hiess es.

Einige Nutzer hatten stundenlang überhaupt keinen Zugang zu Facebook, bei anderen funktionierten die Dienste nur langsam. Bei dem sozialen Netzwerk sind weltweit rund 500 Millionen Nutzer registriert.

(ap)