Blockbuster

06. November 2010 14:05; Akt: 06.11.2010 15:12 Print

Filme im Schweizer iTunes Store

Eine offizielle Ankündigung hat Apple bislang nicht veröffentlicht. Doch es lassen sich bereits Streifen leihen und kaufen.

storybild

Im Schweizer iTunes Store sind nun auch Filme erhältlich.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Unter anderem in den USA und Deutschland konnte man bisher auch Filme im iTunes Store kaufen und leihen. Nun ist dies auch hierzulande möglich, wie macprime.ch schreibt und im obigen Screenshot von 20 Minuten Online zu sehen ist. Nutzer müssen dazu in den iTunes Store gehen und die Befehlstaste + B drücken. Eine offizielle Bestätigung von Apple steht noch aus. Daher ist unklar, wann das Angebot offiziell startet und ob Serien hinzukommen.

Das Gros der Streifen ist für zehn Franken zu haben. Man kann auch Filme für 14 oder 20 Franken kaufen. Das Leihen kostet jeweils 3,50 Franken. Zurzeit werden 1377 Titel in 24 Kategorien angeboten. Manche sind aber doppelt platziert, so dass die Zahl verfügbarer Filme insgesamt laut macprime.ch im hohen dreistelligen Bereich liegen könnte. Bislang sind die Filme nur auf Deutsch und Französisch zu haben. Mit dem neuen Angebot dürfte die Set-Top-Box Apple TV für Schweizer Kunden deutlich attraktiver werden.

20 Minuten Online hat stichprobenartig die Preise zwischen Apples Download-Angebot und Kauf-DVDs verglichen: «Sommer vorm Balkon» und «Shrek 2» kosten bei Apple jeweils 14, bei exlibris.ch 14,90 beziehungsweise 12,90 Franken. Der Streifen «Die Chaoscamper» kostet bei Apple 20, bei thalia.ch 18,90 Franken, «Tropic Thunder» kostet 14 beziehungsweise 16,90 Franken. Bei cede.ch zahlt man für «Schwere Jungs» 16,90 und für «Leg dich nicht mit Zohan an» 12,90 Franken. Im iTunes Store werden jeweils zehn Franken fällig. Zu beachten ist allerdings, dass noch nicht bekannt ist, ob die momentan im iTunes Store angegebenen Preise auch beim offiziellen Schweizer Start gelten werden.

(hst)