Apple

06. Januar 2011 14:50; Akt: 06.01.2011 15:10 Print

Mac App Store eröffnet

Wie angekündigt, ist heute der Mac App Store an den Start gegangen. Mac-Usern stehen von Beginn an über 1000 Applikationen bereit.

storybild

Der Mac App Store wurde am 6. Januar 2011 eröffnet.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie man es schon vom iPhone, dem iPod touch und dem iPad her kennt, werden ab sofort auch Programme für den Mac über einen eigenen App Store angeboten. Es sind komplett neue Apps als auch aktuelle Mac-Favoriten von Entwicklern verfügbar.

Darunter findet man auch iPhone-Klassiker wie das Game «Flight Control». Sie sind teils kostenpflichtig und werden nach Kategorien geordnet. Laut Unternehmensangaben stehen über 1000 Programme bereit. Die Zahl dürfte in den kommenden Monaten explosionsartig nach oben schiessen, da viele Drittentwickler bestehende Applikation aus dem App Store auch für Macs anbieten werden.

Der Mac App Store ist als Software-Update für Snow-Leopard-Anwender als Teil von Mac OS X v.10.6.6 erhältlich.

(mbu)