iOS-Schwachstelle

26. Februar 2013 19:28; Akt: 26.02.2013 19:28 Print

Diese neue Lücke hebelt das iPhone-Passwort aus

Seit Wochen lässt sich der Passwortschutz des Apple-Phones mit wenigen Handgriffen umgehen. Nun ist die nächste Sicherheitslücke bekannt. Auf eine Lösung warten die Kunden weiter.

Quelle: YouTube/Vulnerability Lab
Zum Thema
Fehler gesehen?

Bereits seit einem Monat kann die Code-Sperre beim iPhone in 30 Sekunden ausgehebelt werden. Ein Sicherheitsupdate ist zwar bei Apple in der Mache, bis zur Veröffentlichung kann die Lücke in der aktuellen Betriebssystemversion iOS 6.1 aber weiter ausgenutzt werden. Doch damit nicht genug: Sicherheitsexperte Benjamin Kunz Mejri, CEO von Vulnerability Lab, hat nun einen weiteren Weg beschrieben, wie die Code-Sperre umgangen werden kann.

Wie beim ersten Hack wird eine Schwachstelle im Betriebssystem ausgenutzt, indem unter anderem ein Notruf getätigt und sofort abgebrochen wird. Auch die neue Angriffsmethode verursache einen sogenannten «Black-Screen»-Fehler, der die Passwortabfrage in Apples Betriebssystem iOS ausser Kraft setze, beschreibt Mejri die Lücke. Sobald der Bildschirm schwarz wird, kann das iPhone mit einem Computer verbunden werden und der Angreifer erhält ohne PIN-Abfrage Zugriff auf Nutzerdaten wie Kontakte und Fotos.

Apple arbeitet an einem Update

Die Sicherheitslücken in der Code-Sperre existieren, seit Apple das Betriebssystem iOS 6.1 für das iPhone, iPad und den iPod touch Ende Januar 2013 veröffentlichte. Sie sollen laut dem Tech-Portal Apple Insider mit dem kommenden Update 6.1.3 geschlossen werden. Allerdings wird die neuste Aktualisierung auch den Jailbreak für iOS 6 unterbinden. Mit einem entsperrten iPhone können alle erdenklichen Apps installiert werden, die Apple seinen Kunden im App Store vorenthält.

Die jüngsten Probleme mit der Code-Sperre sind keine Premiere. Bereits in iOS 2.0, 4.1 und nun 6.1 konnte die Passwort-Funktion ausgehebelt werden, hält das Tech-Portal arstechnica.com fest.

(owi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • MS am 27.02.2013 06:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Peinlich 

    Was ist peinlicher? Ein Weltkonzern dem bei einem sonst ausgezeichneten Produkt eine Sicherheitslücke passiert oder all die User die sich so sehr mit ihrem iPhone identifizieren das sie sich gleich persönlich angegriffen fühlen wenn darauf hingewiesen wird?

    einklappen einklappen
  • Apple Lover am 26.02.2013 21:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    KEEP COOL

    Liebe 20min Warum geht ihr immer gegen apple?!? Schaut samsung und co an die habe 1000 sicherheitslüxken hier sieht es aus als ob ihr apple als problem anschaut dabai : wer will in ihr iphone in mein iphone wollte noch nieman also KEEP COOL UND LIEBE 20 min verschwändet nicht eure zeit mit so sinnlosen dingen...!

    einklappen einklappen
  • Chris am 26.02.2013 21:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mühsam

    Ich sehe den Sinn von einem Jailbreak nicht. Kann man übertakten oder undervolten? Nein.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Boris am 01.03.2013 18:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    WP8

    Darum habe ich ein Windows Phone. Mit dem kann man Arbeiten. Es gibt Android und es gibt IOS. Das eine ist zum Spielen, das andere zum sich profilieren, WP ist zum funktionieren. Es kann nicht soviel wie die anderen, aber das was es kann, kann es besser!

  • Adank Bruno am 28.02.2013 07:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nie mehr Apple 

    Iphone wegschmeißen und Apple vergessen, wechseln auf Samsung.

  • Albert am 27.02.2013 17:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kauft euch ein Android handy

    warum ein i phone kaufen wenn es für den halben preis ein besseres smartphone mit android gibt?

    • Hans Muster am 27.02.2013 23:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Sagt grad der richtige

      Ähem... Android ist genau so unsicher schau dir mal die Häckmöglichkeit mit dem Kühlschrank. Apple ist schöner im Design aber Android ist besser in der Leistung!

    • Kusi am 28.02.2013 00:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Nun...

      ... weil das eben in Irrtum ist!!

    einklappen einklappen
  • Derek Wilstar am 27.02.2013 17:30 Report Diesen Beitrag melden

    Telefon hacken

    ...muss schon interessant sein, Phones zu hacken. Es sind sicher seeeehr wichtige Daten darauf zu finden...

  • Pierre Lang am 27.02.2013 16:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kann nicht sein

    Das IPhone ist perfekt. Da wacht der Geist von iSteve drüber.